Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW Research – Forschung in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft

Wir sind das volkswirtschaftliche Kompetenzzentrum der KfW. Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt sind unsere Arbeitsschwerpunkte. Mit unseren Handlungsempfehlungen und Prognosen beziehen wir Position. Wir setzen Impulse in der wirtschaftspolitischen Diskussion und verankern die Förderung der KfW. Unser Fokus liegt auf Energie und Umwelt, Mittelstand, Gründung und Innovation sowie Konjunktur und Wachstum.

Konferenz der KfW am 13. November 2019 – "Der Förderkredit im Negativzinsumfeld"

Konferenz der KfW

„Für Finanzierungs- und Investitions­entschei­dungen sind Realzinsen ausschlag­gebend. Diese sind am deutschen Kapitalmarkt schon seit 2016 negativ. Auch beim US-Dollar war das in der Vergangenheit schon häufiger der Fall. Negative reale Zinsen sind also nicht wirklich neu. Seit dem Früh­sommer sind jetzt allerdings auch die no­mi­nalen Zinsen fast über die gesamte Zins­struktur­kurve unter null gerutscht – bei deutschen Staats­anleihen und am Euro-Swapmarkt. Das ist für jedermann sichtbar. Da zu den Gründen auch strukturelle Faktoren zählen, ist es wahrscheinlich, dass uns dieses Umfeld noch eine Zeit begleitet.

Diesen Realitäten stellt sich die KfW, indem sie es ermöglicht, ihre günstigen Refinan­zierungs­bedingungen auch in diesem Umfeld weiterzu­geben – um nach wie vor optimal fördern zu können.

Der Hauptgrund für KfW-Förderung ist unab­hängig vom Zinsniveau. Denn die KfW wird aktiv, wenn der Markt unzu­reichende Ergebnisse erzielt. Beispiel Klima­schutz: Ein stabiles Klima ist ein öffentliches Gut. Der Markt reflektiert das nicht. Zinsen für die Finanzierung von Investitionen, die einen posi­tiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, sind ohne Förderung genauso hoch wie andere. Das ist unabhängig davon, ob Kapitalmarkt­zinsen bei 5 %, 0 % oder -1 % notieren. Anderes Beispiel: Zinsverbilligte Kredite für den Mittelstand, der wegen asymmetrischer Informationen bei der Refinanzierung relativ schlecht wegkommt, behalten im Negativ­zins­umfeld ebenfalls ihre Berechtigung. Oder auch günstige Darlehen für Innovatoren, die stets nur einen Teil der Renten ihrer Neuerungen einstreichen können, bleiben sinnvoll.

Fazit: Förderbanken und Förderkredite sind auch im Negativzins­umfeld angesagt!“

(Dr. Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der KfW)

Wohnungsmieten
Nachfolge-Monitoring Mittelstand

Entlastung bei Nachfolgen auch dank mehr Übernahmen

Neuveröffentlichungen

  • 10.12.2019KfW Research

    Gründungsfinanzierung im Wandel: Finanzierungsmix verändert sich deutlich

    Artikel lesen
  • 09.12.2019KfW Research

    Nachfolge-Monitoring Mittelstand

    Artikel lesen
  • 09.12.2019KfW Research

    Wohnungsmieten in Deutschland und Europa

    Artikel lesen
Weitere News
Wohnungsmieten
Wohnkosten und Mieten

Wird das Wohnen in Deutschland immer unbezahlbarer?

Konjunktur
Konjunktur

Aktuelle Prognosen und Kommentare zur Konjunktur in Deutschland und Eurozone

Die Redaktion empfiehlt

Frauen in Führungspositionen

Frauen sind hier zu Lande in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert. Die Ursachen sind dabei vielfältig und komplex. Hintergründe und Übersichten hierzu.

Zur Themenseite Frauen

Soziale Marktwirtschaft

In Deutschland und auch in anderen Industrieländern hat sie großen Wohlstand gebracht. Aber an verschiedenen Punkten müssen Reformern angegangen werden, um die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft zu sichern.

70 Jahre Soziale Marktwirtschaft

KfW-Energiewendebarometer

Seit dem Jahr 2018 werden ca. 4.000 Haushalte jährlich zur Energieversorgung und zum Energieverbrauch befragt. Die Ergebnisse der Studie 2019 zeigen eine große Bereitschaft der deutschen Haushalte zur Beteiligung an der Energiewende.

KfW-Energiewendebarometer 2019

Publikationen thematisch

Hier finden Sie unsere Publikationen sortiert nach Themen

Publikationsreihen

KfW Research Publikationen sortiert nach Veröffentlichungsreihen

Über KfW Research

Sie interessieren sich für unsere Arbeitsweise? Für unsere Schwerpunkte und Organisation?

Newsletter KfW Research

Unsere Newsletter berichten über die volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland und Europa sowie weltwirtschaftlich und entwicklungspolitisch interessante Themen.

Registrieren

Kontakt

KfW Research, KfW Bankengruppe, Palmengartenstr. 5-9, 60325 Frankfurt,

Folgen Sie KfW Research auf Twitter