Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Eine bestehende Immobilie kaufen – mit Fördermitteln der KfW

Möchten Sie eine Wohnung oder ein Haus kaufen? Haben Sie sich vielleicht schon für eine bestehende Immobilie entschieden oder sind Sie kurz davor? Herzlichen Glück­wunsch! Jetzt ist es Zeit, Ihr Budget durch­zurechnen. Bei der Finanzierung können Ihnen Förder­mittel der KfW helfen – beim Kauf genauso wie bei einem anschlie­ßenden Umbau.

Ihre Förderung für selbst genutzte Immobilien

Wenn Sie in Ihr Haus oder Ihre Wohnung selbst einziehen, können Sie KfW-Förder­mittel nutzen. Das passende Förder­produkt ist das KfW-Wohneigentumsprogramm . Es ist nur an wenige Bedin­gungen geknüpft – also praktisch ein Allround­kredit, bei dem Sie bis zu 100.000 Euro erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Immobilie klein oder groß ist, alt oder neu, renovierungs­bedürftig oder einzugsfertig.

Oder möchten Sie Anteile an einer Wohngenossenschaft kaufen und sich damit günstige Mieten und lebenslanges Wohnrecht sichern? Dann unterstützt die KfW Ihr Vorhaben mit bis zu 50.000 Euro Förder­kredit.

12.000 Euro Zuschuss vom Staat pro Kind – mit dem Baukindergeld

Nachdem Sie in Ihr Eigenheim eingezogen sind, können Sie sich das Baukindergeld sichern. Das Beste: Den Zuschuss müssen Sie nicht zurückzahlen. Pro Kind erhalten Sie 12.000 Euro, ausgezahlt in 10 jährlichen Raten zu je 1.200 Euro.

Nach dem Kauf umbauen und sanieren

Haus oder Wohnung gefunden? Dann möchten Sie als neuer Eigen­tümer vielleicht auch umbauen und sanieren. Auch dafür gibt es Förder­mittel von der KfW:

Möchten Sie eine Immobilie kaufen, die gerade umgebaut wurde?

Ob Haus oder Eigentums­wohnung: Wenn Sie eine frisch umgebaute Immobilie kaufen möchten, können Sie auch die Förderung für energieeffiziente Sanierung oder für den Abbau von Barrieren beantragen. Wichtig ist dabei:

  • Stellen Sie den Antrag auf Förderung, bevor Sie den Kaufvertrag unterschreiben.
  • Die Kosten für die jeweiligen Umbau­maßnahmen müssen im Kauf­vertrag oder in einer separaten Aufstellung gesondert ausgewiesen sein.

Immobilienkauf planen – Tipps der Verbraucherzentrale

Wer sich gut auf die Eigen­heimsuche und auf Verkaufs­verhandlungen vorbereitet, kann schneller und sicherer entscheiden, wenn er eine Immobilie gefunden hat. Dabei helfen Ihnen die Tipps der Verbraucher­zentrale zum Kauf einer bestehenden Wohnung oder eines bestehenden Hauses.

Hier finden Sie das passende Förderprodukt für Ihr Vorhaben

Produktfinder starten