Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Innovationen

Innovationen verbessern den Einsatz von Ressourcen und führen zu besseren Produkten und Dienstleistungen. Für Unternehmen sind Innovationen daher eine wichtige Stellschraube, um sich am Markt zu positionieren und im Wettbewerb zu bestehen. Viele Untersuchungen bestätigen die positiven Wirkungen von Innovationen auf die Unternehmensperformance. Insbesondere ist mit Innovationen die Hoffnung auf die Schaffung neuer und zukunftssicherer Arbeitsplätze verbunden.

Aktuelle Veröffentlichung

KfW-Innovationsbericht Mittelstand 2018  (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei)

Jährlicher Bericht zur Entwicklung der Innovationstätigkeit mittelständischer Unternehmen auf Basis des KfW-Mittelstandspanels.


Verschiedene Typen von Innovatoren
Mit welchen Arten von Wissen bringen KMU Innovationen hervor und wie wirkt sich das aus.

Entwicklung der Innovatorenquote

Knapp ein Viertel der mittelständischen Unternehmen setzen Innovations­vorhaben um

  • Der Anteil der innovativen Mittelständler ist nach einem Zwischenhoch wieder auf den langfristigen Abwärtstrend eingeschwenkt
  • Starker Rückgang des Innovatorenanteils bei kleinen Unternehmen

Innovatorenquote nach Unternehmensgröße

Große Mittelständler sind innovativer

  • Über die Hälfte der großen Mittelständler schließt im Zeitraum von 2015 bis 2017 erfolgreich Innovations­projekte ab (52 %)
  • Bei den kleinen Unternehmen beträgt der Innovatorenanteil nur ein Fünftel (20 %)

Aggregierte Innovationsausgaben

Innovationsausgaben sinken geringfügig

  • Die Innovationsausgaben im Mittelstand gehen weiter zurück auf 30,7 Mrd. EUR
  • Rückgang ist vorrangig auf die Entwicklung der Innovationsausgaben bei den kleinen Mittelständlern mit weniger als 5 Beschäftigten zurückzuführen

Finanzierung von Innovationen

Die Finanzierung von Innovationen unterscheidet sich grundlegend von der Finanzierung materieller Investitionen

  • Mittelständler bestreiten 82 % ihrer Innovationsausgaben aus internen Mitteln
  • Nur 9 % der Innovations­ausgaben werden mithilfe von Bankkrediten finanziert
  • Dagegen werden Investitionen nur zu 49 % aus internen Mitteln und zu 34 % aus Bankkrediten finanziert
  • Vor allem Innovationen, die stark auf Forschung und Entwicklung basieren, werden kaum mithilfe von Bankkrediten, sondern zu 88 % aus internen Mitteln finanziert

Publikationen zum Thema Innovation

Alle Ausgaben vom KfW-Innovationsbericht

KfW-Innovationsbericht Mittelstand

Jährlicher Bericht zur Entwicklung der Innovationstätigkeit mittelständischer Unternehmen auf Basis des KfW-Mittelstandspanels.

Stand: Juli 2019

Newsletter KfW Research

Unsere Newsletter berichten über die volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland und Europa sowie weltwirtschaftlich und entwicklungspolitisch interessante Themen.

Registrieren

Kontakt

KfW Research, KfW Bankengruppe, Palmengartenstr. 5-9, 60325 Frankfurt,

Folgen Sie KfW Research auf Twitter

KfW Research

Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt.

Mehr erfahren

Digitalisierung im Mittelstand

Chancen und Herausforderungen für Mittelstand und Gründer

Innovativer Mittelstand

Die deutsche Wirtschaft braucht neue Ideen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein. In unserem Dossier stellen wir mittelständische Unternehmen vor, die Zeit und Geld investieren, um ihre Produkte, ihre Organisation und ihre Kundenbeziehungen zu verbessern.

Dossier KfW Stories

Innovation & Digitalisierung

Innovative Umweltverfahren, Forschung und Entwicklung in Ihrem Unternehmen − gefördert durch die KfW.

Mehr zu Innovation & Digitalisierung