Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Corona-Hilfe des BMBF: Finanzielle Unterstützung für Studierende durch die KfW

Benötigen Sie in der Corona-Krise finanzielle Unterstützung, weil plötzlich Einkünfte fehlen?

Dafür gibt’s den KfW-Studienkredit. Ein Förderkredit, bei dem Sie jeden Monat bis zu 650 Euro auf’s Girokonto erhalten – unabhängig von Ihrem Einkommen und dem Ihrer Eltern.

Hinweis für Anträge mit einem Finanzierungsbeginn ab Juli

Wenn Sie vor kurzem den KfW-Studienkredit beantragt haben, befindet sich Ihr Antrag wahrscheinlich noch in der Bearbeitung.

Die Bearbeitungsdauer kann nach dem Eingang Ihrer Unterlagen aktuell 4 Wochen betragen. Wir bitten Sie innerhalb dieser Zeit von Rückfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Nach Bearbeitung Ihres Antrags, informieren wir Sie per Post über die Kreditentscheidung. Wenn Ihr Darlehen zugesagt wird, erhalten Sie die erste Auszahlung innerhalb weniger Tage.

Genau informieren

Auf unserer Produktseite zum KfW-Studienkredit finden Sie alle wichtigen Infos

Zur Produktseite

­

Ist Ihre Hochschule für den KfW-Studienkredit zugelassen?
Zur Hochschulsuche

Ihren Antrag stellen Sie bei einem unserer Vertriebspartner.
Zur Vertriebspartnersuche

Interessieren Sie sich für eine Finanzierung?

Unsere Experten helfen Ihnen gern

0800 539 9003 kostenfreie Servicenummer
Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr

Kennen Sie schon unseren Chatbot?

Chatbot starten

Gefördert durch

Logo BMBF
Chatbot