Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Energieeffizienz-Experten

Wertvolle Beratung in Sachen energetische Sanierung

Energieeffizienz-Expertinnen und Energie­effizienz-Experten sind die richtigen Ansprech­partner, wenn es um eine energetische Sanierung geht. Sie planen die Sanierung, über­wachen die Arbeiten und sichern die hohe Qualität aller Maß­nahmen. Damit Ihr Vorhaben auch zu dem Ergebnis führt, das Sie sich wünschen.

Wie Ihnen die Energie­effizienz-Experten helfen

Zunächst macht Ihre Energie­effizienz-Expertin oder Ihr Energie­effizienz-Experte eine Bestandsaufnahme des energetischen Ist-Zustands Ihrer Immobilie. Neben der Gebäude­hülle spielt dabei auch die Qualität der vorhandenen Heizungs­anlage eine Rolle. Anschließend wissen Sie, welche Einspar­potentiale Ihre Immobilie aufweist.

Auf Basis der Bestands­aufnahme erarbeiten die Energieeffizienz-Experten dann Vorschläge, wie Sie Schwach­stellen beseitigen können und welche Kosten damit verbunden sind. Das kann auch in Form eines individuellen Sanierungs­fahrplans (iSFP) sein – ein Plan, wie Sie Ihre Immobilie im Laufe der Jahre in mehreren Schritten zum Effizienz­haus sanieren. Dafür erhalten Sie dann einen höheren (Tilgungs-)zuschuss.

Nachdem Sie sich für bestimmte Sanierungs­maßnahmen entschieden haben, geht es an die detaillierte energetische Fachplanung. Auf dieser Grund­lage können Sie dann Gewerke aus­schreiben und Angebote einholen. Bei Bedarf erhalten Sie auch Hilfe, wenn es darum geht, die Angebote zu prüfen.

Bitte beachten Sie: Reichen Sie Ihren Antrag ein, bevor Sie das Unter­nehmen beauftragen und bevor die Arbeiten losgehen. Planungs- und Beratungs­leistungen können Sie schon vor Ihrem Antrag in Anspruch nehmen.

Sobald die Arbeiten starten, übernehmen die Energie­effizienz-Experten auch die Baubegleitung. Sie sichern die Qualität aller Maßnahmen und sorgen dafür, dass das Energie­einspar­potenzial ausge­schöpft wird und Bau­schäden vermieden werden. Die Energie­effizienz-Experten erkennen bei einer Bau­stellen­begehung bzw. aus den Unterlagen sehr schnell, ob die Bau­vor­gaben korrekt einge­halten wurden oder ob Nach­besserungs­bedarf besteht. Außerdem zeigen sie Ihnen nach Bau­fertig­stellung, wie Sie Ihre sanierte Immobilie richtig heizen und lüften.

In 5 Schritten zur energie­effizienten Immobilie

Hier geht's zu Ihrer Förderung

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • Wohngebäude – Kredit

    Kredit

    261, 262

    Haus und Wohnung energieeffizient bauen und sanieren

    • Bis zu 150.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für ein Effizienzhaus  – für Sanierung, Neubau und Kauf
    • Bis zu 60.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für Einzelmaßnahmen
    • Weniger zurückzahlen: zwischen 15 % und 50 % Tilgungszuschuss 
  • Wohngebäude – Zuschuss

    Zuschuss

    461

    Haus und Wohnung energieeffizient bauen und sanieren

    • Sanierungszuschuss bis zu 75.000 Euro je Wohneinheit
    • Bauzuschuss bis zu 37.500 Euro je Wohneinheit