Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Zuschuss

424

Baukindergeld

Mit Zuschuss vom Staat ins eigene Zuhause

Das Wichtigste in Kürze

  • 12.000 Euro Zuschuss pro Kind (10 Jahre lang je 1.200 Euro)
  • Für den Bau oder Kauf der eigenen 4 Wände
  • Für Familien mit Kindern und Alleinerziehende
  • Mit einem Haushaltseinkommen  von maximal 90.000 Euro bei einem Kind plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind
  • Nach Ihrem Einzug einfach online beantragen

Das Baukindergeld soll verlängert werden

Sofern Sie zwischen dem 01.01.2018 und künftig dem 31.03.2021 (bisher 31.12.2020) Ihren Kaufvertrag unterzeichnet, eine Baugenehmigung erhalten oder der frühestmögliche Baubeginn Ihres – nach dem jeweiligen Landesbaurecht - nicht genehmigungspflichtigen Vorhabens in diesen Zeitraum fällt, können Sie einen Antrag auf Baukindergeld stellen. Die Verlängerung des Förderzeitraums wird erst mit dem Inkrafttreten des Bundeshaushalts 2021 wirksam. Das Baukindergeld kann nach Einzug in die neue Immobilie im Rahmen der 6-monatigen Antragsfrist bis zum 31.12.2023 beantragt werden.

Erhalten Sie Baukindergeld?

Mit wenigen Klicks finden Sie heraus, ob Sie die Voraus­setzungen für die Förderung erfüllen.

Zum Vorab-Check

Chatbot

Baukindergeld online beantragen

Baukindergeld beantragen Sie, nachdem Sie Ihr Vorhaben abgeschlossen haben und eingezogen sind.

Ihren Antrag stellen Sie online im KfW-Zuschuss­portal. Hier erfahren Sie auch genau, wie das funktioniert und wann Sie Ihre Nachweise einreichen müssen.

Baukindergeld beantragen

Haben Sie noch Fragen?

0800 539 9006 kostenfreie Servicenummer
Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Kennen Sie schon unseren Chatbot?

Chatbot starten

Gefördert durch

Logo des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat