Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

In Eigenregie bauen? Hauptsache, gut informiert und gut geplant

Neben Finanzierung und Förderung gibt es viele weitere Themen, die beim Hausbau wichtig sind. Deshalb rät die Verbraucherzentrale, sich gut vorzubereiten, bevor Sie mit Ihrem Vorhaben starten.

Sie haben ein eigenes Grundstück? Dann können Sie mit einem Architekten Ihrer Wahl bauen. Dabei lässt sich frei vereinbaren, ob der Architekt nur die Planung des Hauses übernimmt und die Errichtung danach mit einem Fertighaus- oder Generalunternehmer schlüsselfertig vereinbart wird. Oder ob er zusätzlich zur Planung auch alle Gewerke einzeln ausschreibt und die Ausführung auf der Baustelle koordiniert.

Vorbereitung

Klare Vereinbarungen sind entscheidend
Treffen Sie klare Vereinbarungen – zum Beispiel zur Energieeffizienzklasse

Beim Bau eines Architektenhauses gibt es zahlreiche Knackpunkte. Zum Beispiel können Sie das geplante Haus vorher nicht besichtigen. Und: Die Gesamtkosten stehen nicht von Anfang an fest – auch der Architekt kann zunächst nur schätzen, was am Ende auf Sie zukommt.

Deshalb lohnt es sich, im Vorfeld alles gut zu planen – auch die Zusammenarbeit mit Ihrem Architekten. Auf jeden Fall sollten Sie von Beginn an klar regeln, was Sie wollen und was nicht. Wichtige Punkte sind:

  • Hausgröße
  • Gestaltung der Fassade
  • Energieeffizienzklasse
  • Haustechnik
  • Baustoffe
  • Innenausstattung aller Räume, Flure und Treppenhäuser

Entscheidend für die gesamte Planung ist auch, ob das Haus barrierefrei sein soll – oder ob Sie möchten, dass sich das Haus später leicht aufteilen lässt.

Nur wenn das alles klar ist, kann der Architekt eine darauf abgestimmte Planung anfertigen und eine möglichst exakte Kostenschätzung erarbeiten.

Schutz für Verbraucher

Was kostet ein Architekt überhaupt? Wie regelt man die Zusammenarbeit mit ihm und worauf muss man dabei achten? Was machen Sie, wenn die Kostenschätzung des Architekten Ihr Budget weit übersteigt? Alles wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie einen Architektenvertrag unterzeichnen.

Um Bauherren und Immobilienkäufer umfassend zu informieren, hat die Verbraucherzentrale ein Programm mit wertvollen Ratgebern entwickelt – zum Beispiel das Buch Bauen! . Behandelt wird darin insbesondere das Bauen mit dem Architekten.

Sie planen den Bau eines Eigenheims?

Dann prüfen Sie mit unserem interaktiven Produkt­finder, welches KfW-Förder­produkt für Sie in Frage kommt.

Zum Produktfinder

Ratgeber der Verbraucherzentrale