Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Architektenhaus

Tipps der Verbraucherzentrale für Ihren Hausbau

Neben Finanzierung und Förderung gibt es viele weitere Themen, die beim Haus­bau wichtig sind. Deshalb rät die Verbraucher­zentrale, sich gut vorzu­bereiten, bevor Sie mit Ihrem Vor­haben starten.

Sie haben ein eigenes Grund­stück? Dann können Sie mit einer Architektin oder einem Architekten Ihrer Wahl bauen. Dabei gibt es im Wesentlichen 2 Modelle für die Zusammenarbeit:

  • Ihre Architektin oder Ihr Architekt übernimmt die Planung Ihres Hauses. Anschließend beauf­tragen Sie ein Fertig­haus- oder General­unternehmen damit, die Pläne umzu­setzen und ein schlüssel­fertiges Haus für Sie zu errichten.
  • Ihre Architektin oder Ihr Architekt plant das Haus, schreibt die Gewerke einzeln aus, koordiniert die Arbeiten und über­wacht die Ausführung bis hin zur Endabnahme.

Vorbereitung zum Bau

Beim Bau eines Architekten­hauses gibt es zahlreiche Knack­punkte. Zum Beispiel können Sie das geplante Haus vorher nicht besichtigen. Und: Die Gesamt­kosten stehen nicht von Anfang an fest – auch Fach­leute können nur schätzen, was am Ende auf Sie zukommt.

Deshalb lohnt es sich, im Vorfeld alles gut zu planen – auch die Zusammen­arbeit mit Ihrer Architektin oder Ihrem Architekten. Auf jeden Fall sollten Sie von Beginn an klar regeln, was Sie wollen und was nicht. Wichtige Punkte sind:

  • Hausgröße
  • Gestaltung der Fassade
  • Effizienzhaus-Stufe
  • Haustechnik
  • Baustoffe
  • Innenausstattung aller Räume, Flure und Treppen­häuser

Entscheidend für die gesamte Planung ist auch, ob das Haus barriere­frei sein soll – oder ob Sie möchten, dass sich das Haus später leicht aufteilen lässt.

All das sollte klar sein, bevor die konkrete Planung beginnt. Dann lassen sich auch die Kosten gut kalkulieren – und im nächsten Schritt die Finanzierung aufstellen und die mögliche Förderung beantragen.

Ratgeber der Verbraucherzentrale

Für alle, die bauen oder eine neue Immobilie kaufen möchten, hat die Verbraucher­zentrale wertvolle Rat­geber entwickelt. Das Buch „Bauen!“ versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen.

Zum Ratgeber der Verbraucherzentrale

Sie suchen die passende Förderung?

Dann prüfen Sie mit unserem inter­aktiven Produkt­finder, welches KfW-Förder­produkt für Sie in Frage kommt.

Zum Produktfinder

Eine Reihe von Büchern steht an einer Wand, davor liegt ein Stapel mit weiteren Büchern