Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Einfach kaufen und einziehen? Machen Sie sich vorher schlau

Neben Finanzierung und Förderung gibt es viele weitere Themen, die beim Hauskauf wichtig sind. Deshalb rät die Verbraucherzentrale, sich gut vorzubereiten, bevor Sie mit Ihrem Vorhaben starten.

Wenn Sie ein eigenes Grundstück besitzen, haben Sie eine gute Ausgangsposition: Sie können selbst bestimmen, mit wem Sie darauf bauen – etwa mit einem Anbieter von Fertig­häusern oder schlüssel­fertigen Massiv­häusern. Wichtig: Sie sind dann kein Immobilien­käufer, sondern Bauherr. Rechtlich ist das ein großer Unterschied, und um vieles müssen Sie sich selbst kümmern. Zum Beispiel:

  • Klären, ob das Grundstück überhaupt bebaubar ist
  • Die Baugenehmigung einreichen
  • Wichtige Versicherungen abschließen, etwa eine Bauherren­haftpflicht-Versicherung
  • Bauangebot und Zahlungs­plan auf Voll­ständigkeit prüfen

Vorbereitung

Gesamtkostenkalkulation

Auch bei Fertighäusern und schlüssel­fertigen Massiv­häusern gilt: Planen Sie Ihr Bau­vorhaben sorgfältig. Damit lässt sich so mancher Ärger vermeiden, der andernfalls auf Sie zukommen könnte.

Ein Beispiel: Sie möchten einen Keller bauen, es fehlt aber ein Boden­gutachten zu Ihrem Grundstück oder eine entsprechende Regelung im Bau­vertrag. Stellt sich dann nach dem ersten Bagger­schurf heraus, dass der Grund­wasserstand sehr hoch und das Grundstück für einen normalen Keller nicht geeignet ist, kann eine Sonder­konstruktion nötig werden. Die Folgen:

  • Der Bau steht still
  • Die Pläne müssen überarbeitet werden
  • Sie müssen den Bauvertrag um weitere Leistungen ergänzen – und das kostet natürlich mehr

Schutz für Verbraucher

Beim Bauen auf dem eigenen Grundstück gibt es zahlreiche Punkte, über die Sie sich zu Beginn gründlich informieren sollten. Dann lassen sich viele ungeplante Folge­kosten wirksam vermeiden.

Um Bauherren und Immobilien­käufer umfassend zu informieren, hat die Verbraucherzentrale ein Programm mit wertvollen Ratgebern entwickelt – zum Beispiel das Buch Kauf und Bau eines Fertighauses . Enthalten sind Themen­blöcke zum Bauen mit Anbietern von Fertig­häusern oder schlüssel­fertigen Massiv­häusern.

Sie planen den Kauf eines Eigenheims?

Dann prüfen Sie mit unserem interaktiven Produkt­finder, welches KfW-Förder­produkt für Sie in Frage kommt.

Zum Produktfinder

Ratgeber der Verbraucherzentrale