Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Tipps der Verbraucherzentrale zum Bau eines Fertighauses

Neben Finanzierung und Förderung gibt es viele weitere Themen, die beim Haus­kauf wichtig sind. Deshalb rät die Verbraucher­zentrale, sich gut vorzu­bereiten, bevor Sie mit Ihrem Vor­haben starten.

Wenn Sie ein eigenes Grund­stück besitzen, haben Sie eine gute Ausgangs­position: Sie können selbst bestimmen, mit wem Sie darauf bauen – etwa mit einem Anbieter von Fertig­häusern oder schlüssel­fertigen Massiv­häusern. Wichtig: Sie sind dann kein Immobilien­käufer, sondern Bauherr. Rechtlich ist das ein großer Unter­schied, und um vieles müssen Sie sich selbst kümmern. Zum Beispiel:

  • Klären, ob das Grundstück überhaupt bebaubar ist
  • Die Baugenehmigung einreichen
  • Wichtige Versicherungen abschließen, etwa eine Bauherren­haftpflicht-Versicherung
  • Bauangebot und Zahlungs­plan auf Voll­ständigkeit prüfen

Vorbereitung zum Bau

Auch bei Fertighäusern und schlüssel­fertigen Massiv­häusern gilt: Planen Sie Ihr Bau­vorhaben sorgfältig. Damit lässt sich so mancher Ärger vermeiden, der andern­falls auf Sie zukommen könnte.

Ein Beispiel: Sie möchten einen Keller bauen, es fehlt aber ein Boden­gutachten zu Ihrem Grund­stück oder eine entsprechende Regelung im Bau­vertrag. Stellt sich dann nach dem ersten Bagger­schurf heraus, dass der Grund­wasserstand sehr hoch und das Grund­stück für einen normalen Keller nicht geeignet ist, kann eine Sonder­konstruktion nötig werden. Die Folgen:

  • Der Bau steht still
  • Die Pläne müssen überarbeitet werden
  • Sie müssen den Bauvertrag um weitere Leistungen ergänzen – und das kostet natürlich mehr

Ratgeber der Verbraucherzentrale

Mit ihren Ratgebern möchte die Verbraucher­zentrale Bauherren und Immobilien­käufer informieren. Das Buch „Kauf und Bau eines Fertig­hauses“ versorgt Sie mit wert­vollen Informationen.

Zum Ratgeber der Verbraucherzentrale

Sie suchen die passende Förderung?

Dann prüfen Sie mit unserem interaktiven Produkt­finder, welches KfW-Förder­produkt für Sie in Frage kommt.

Zum Produktfinder

Eine Reihe verschiedener Bücher steht an einer Wand, davor liegt ein Stapel mit weiteren Büchern von der Verbraucherzentrale.