Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Zuschuss

441

Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen

Zuschuss für Ladestationen in Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Zuschuss bis zu 900 Euro pro Ladepunkt
  • für den Kauf und die Installation von Lade­stationen, die nicht öffentlich zugänglich sind
  • zum Aufladen von Firmenfahrzeugen und Privatfahrzeugen von Beschäftigten
  • für Unternehmen und kommunale Unter­nehmen, freiberuflich Tätige und gemein­nützige Organisationen

Die Förderung steht unter dem Vorbehalt verfügbarer Haushalts­mittel. Ein Rechts­anspruch hierauf besteht grund­sätzlich nicht.

Wird Ihre Ladestation gefördert?

Das finden Sie ganz schnell heraus.

Zur Liste der geförderten Ladestationen

Neu: Sie haben jetzt 18 Monate Zeit zur Umsetzung

Ab sofort haben Sie 18 statt 12 Monate Zeit, um Ihre Lade­stationen in Betrieb zu nehmen. Die neue Frist gilt auch für bereits zugesagte Zuschüsse.

Zuschuss beantragen

Ihren Antrag stellen Sie, bevor Sie Ihre Lade­station (z. B. Wallbox) bestellen.

Dafür gibt's das KfW-Zuschuss­portal. Hier erfahren Sie auch genau, wie der Antrags­prozess funktioniert.

Informationen zum KfW-Zuschussportal

Haben Sie noch Fragen?

0800 539 9005
kostenfreie Servicenummer
Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Gefördert durch

Logo: Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Koordiniert durch

Logo: Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Umgesetzt durch

Logo: Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur