Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Kooperation mit europäischen Förderbanken

Die KfW arbeitet mit allen nationalen und europäischen Förderbanken in der EU zusammen. Neben bilateralen Kooperationen und Finanzierungen engagiert sich die KfW dabei in den Europäischen Verbänden:

Daneben verfügt die KfW über eine Bürogemeinschaft in der EU-Repräsentanz Brüssel mit der Agence française de développement (Frankreich), BGK (Polen), Bpifrance (Frankreich), CDC (Frankreich), CDP (Italien) und NIA (Niederlande).

Aktuelles

Treffen der größten nationalen Förderbanken und -institute der EU und der Europäischen Investitionsbank über aktuelle Initiativen und gemeinsame Herausforderungen in Europa

Die fünf europäischen nationalen Förderbanken und -institute BGK, CDC, CDP, ICO, KfW und die Europäische Investitionsbank (EIB) diskutierten am 30. September 2022 in Berlin die Fortschritte bestehender gemeinsamer Initiativen wie der Joint Initiative on Circular Economy (JICE), Quick Response - Care for Ukrainian Refugees in Europe sowie Fund Marguerite und tauschten sich über die verschiedenen nationalen und europäischen Initiativen zur Förderung der Energiesouveränität in Europa aus.

Für das in diesem Frühjahr in Paris gestartete Programm Quick Response - Care for Ukrainian Refugees in Europe wurden bereits 2,9 Mrd. EUR gesammelt. Damit wurde das Ziel von 2 Mrd. EUR weit übertroffen. Für die 2019 in Luxemburg gestartete Joint Initiative on Circular Economy (JICE) meldeten die Partner ein Gesamtvolumen der finanzierten Projekte und Programme von 6,3 Mrd. EUR bis Ende 2021. Die Initiative unterstützt Projekte und Programme der Kreislaufwirtschaft in der Europäischen Union (EU) und hat ein Gesamtvolumen von 10 Mrd. EUR bis 2023.

An dem Treffen nahmen die folgenden Führungskräfte teil:

  • Werner Hoyer, Präsident Europäische Investitionsbank (EIB) - EU
  • Beata Daszynska-Muzyczka, CEO Bank Gospodarstwa Krajowego, BGK - Polen
  • José Carlos Garcia de Quevedo, CEO, Istituto de Credito Oficial, ICO – Spanien
  • Dario Scannapieco, CEO CDP Cassa Depositi e Prestiti, CDP - Italien
  • Laurent Zylberberg, Executive VP Groupe Caisse des Dépôts, CDC – Frankreich
  • Stefan Wintels, Vorstandsvorsitzender KfW - Deutschland
Fünf Männer und eine Frau stehen im TUMO Center in Berlin
v.l.. Laurent Zylberberg, Dario Scannapieco, Werner Hoyer, Beata Daszynska-Muzyczka, José Carlos Garcia de Quevedo und Stefan Wintels

CDP und KfW unterzeichnen Memorandum of Understanding über erweiterte Zusammenarbeit

Die KfW und die nationale Förderbank Italiens CDP haben am 30. September 2022 ein Memorandum of Understanding über eine erweiterte Zusammenarbeit und den institutionellen Austausch in strategischen Bereichen wie Risikokapital, internationale Zusammenarbeit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit abgeschlossen. Die beiden Vorstandsvorsitzenden Stefan Wintels und Dario Scannapieco unterzeichneten die Vereinbarung in der italienischen Botschaft in Berlin im Beisein des italienischen Botschafters Armando Varricchio.

Stand: Oktober 2022

Nutzungsbedingungen

Die Texte von Themen kompakt - mit Ausnahme von PDF-Dateien Dritter - können Sie redaktionell und honorarfrei verwenden. Bitte beachten Sie, dass die Fotos urheberrechtlich geschützt sind. Weitere Fotos zur honorarfreien Nutzung finden Sie im KfW-Bildarchiv.

Kontakt

KfW-Verbindungsbüro zur EU

Rue Montoyer 51

1000 Brüssel

Belgien

Nr. 79019799690-13