Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die KfW und die Sustainable Development Goals (SDGs)

Globale Herausforderungen wie zunehmende Erderwärmung, soziale Krisen und internationale Konflikte prägen den gesellschaftlichen und politischen Diskurs. Sie verdeutlichen die Notwendigkeit und Dringlichkeit, den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft voranzubringen. Vor diesem Hintergrund verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen im September 2015 auf dem UN-Nachhaltigkeitsgipfel die Agenda 2030 mit den "Sustainable Development Goals" (SDGs).

Als eine der weltweit führenden Förderbanken unterstützt die KfW diese 17 Ziele für eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Entwicklung. Sie verbindet damit ihren Anspruch, die Transformation zu einer besseren, klimagerechteren, nachhaltigeren Welt als Vorreiter zu gestalten. Ausgehend von ihrem Auftrag als Förderbank des Bundes und der Länder verfolgt die KfW seit mehr als siebzig Jahren als oberstes Ziel die nachhaltige Verbesserung der Lebens- und Wirtschaftsbedingungen.

KfW und Sustainable Development Goals (SDGs)

KfW-Vorstandsvorsitzender Dr. Günther Bräunig erläutert das neuentwickelte SDG-Mapping der KfW. Damit macht der Konzern transparent, welche positiven SDG-Beiträge von seinen jährlichen Neuzusagen zu erwarten sind.

(20. September 2019)

Video anzeigen

Die KfW steuert ihr Geschäft über die Finanzierung zentraler Förderfelder: Klima- und Umweltschutz (u.a. SDG 6, 7, 12, 13, 14, 15), Digitalisierung und Innovation (u.a. SDG 9), Sozialer Wandel (u.a. SDG 4, 10) und Globalisierung (u.a. SDG 7, 8, 9). Als „Bank aus Verantwortung“ trägt die KfW durch die Förderung und Finanzierung von Staaten, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen in Deutschland, Europa und weltweit zur Erreichung aller SDGs bei. Da bislang kein standardisiertes Verfahren zur Berichterstattung über Finanzierungsbeiträge zu den SDGs existiert, hat die KfW ein eigenes konzernweites SDG-Mapping entwickelt. Damit macht die KfW transparent, welche positiven SDG-Beiträge von ihren jährlichen Neuzusagen zu erwarten sind.

Entwickelt wurde das SDG-Mapping im Rahmen des KfW -internen Projektes „KfW Roadmap Sustainable Finance“. Ziel des Projektes ist es, die KfW im Finanzierungsbereich noch nachhaltiger aufzustellen. Unter Berücksichtigung der Erkenntnisse des SDG-Mappings entwickelt die „KfW Roadmap Sustainable Finance“ bis Mitte 2020 entsprechende Steuerungsoptionen.

Pressemitteilungen

Der Beitrag der KfW Bankengruppe zu den SDGs*

Stand: 31.12.2019

Carina Koch,
Referentin Unternehmensstrategie und Nachhaltigkeit, über die 17 Sustainable Development Goals in der KfW

Die KfW Bankengruppe leistet einen Beitrag zu allen 17 SDGs. Unsere Förder- und Finanzierungsschwerpunkte spiegeln sich im SDG-Mapping wider.

Die größten Beiträge leistet die KfW zu

  • SDG 11: "Nachhaltige Städte und Gemeinden“
  • SDG 13: "Maßnahmen zum Klimaschutz"
  • SDG 8: "Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“
  • SDG 7: "Bezahlbare und saubere Energie“

Die KfW ist mit ihrem Volumenbasierten SDG-Mapping ein Vorreiter im Bankenbereich.

Die KfW aktualisiert ihr jährliches SDG-Mapping weitgehend automatisiert auf Basis der Neuzusagen des abgeschlossenen Geschäftsjahres.

SDG-Mapping der KfW

Hand to swipe on mobile
Hand to swipe on mobile
UN SDG - Ziele für nachhaltige Entwicklungin Mio. EUR
SDG 1 "Keine Armut"6.789
SDG 2 "Kein Hunger"696
SDG 3 "Gesundheit und Wohlergehen"2.492
SDG 4 "Hochwertige Bildung"4.270
SDG 5 "Geschlechtergleichheit"3.443
SDG 6 "Sauberes Wasser und saubere Einrichtungen"2.407
SDG 7 "Bezahlbare und saubere Energie“26.378
SDG 8 "Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“28.123
SDG 9 "Industrie, Innovation und Infrastruktur"15.600
SDG 10 "Weniger Ungleichheiten"6.178
SDG 11 „Nachhaltige Städte und Gemeinden“29.028
SDG 12 "Nachhaltige/r Konsum und Produktion326
SDG 13 "Maßnahmen zum Klimaschutz"28.204
SDG 14 "Leben unter Wasser145
SDG 15 "Leben an Land"589
SDG 16 "Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen"3.591
SDG 17 "Partnerschaften zur Erreichung der Ziele"10.949

Der Beitrag einzelner KfW-Geschäftsfelder zu den SDGs

17 Nachhaltigkeitsziele an der KfW-Fassade

Die KfW bekennt sich auch an der Fassade ihrer Zentrale in Frankfurt zu den UN-Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals).

(20. September 2019)

Video anzeigen

Fragen und Antworten

Nachhaltigkeitsleitbild und -richtlinien

Das neue Nachhaltigkeitsleitbild - Referenzrahmen und Orientierung über die KfW Bankengruppe hinaus.

Weiterlesen

Weiterführende Informationen

Kontakt

KfW Bankengruppe

Nachhaltigkeit

E-Mail

nachhaltigkeit@kfw.de

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zur Nachhaltigkeit in der KfW? Bitte kontaktieren Sie das Team "Nachhaltigkeit" der KfW.