Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Ihr Fahrplan zum KfW-Effizienz­haus

Schauen Sie sich Ihr Haus oder Ihre Wohnung einmal durch die Brille des Energiesparers an. Wie alt sind die Fenster, wann wurde die Heizung eingebaut? Ist die Außenfassade gedämmt, zieht es durch die Eingangs- oder Kellertür? Und: Sind Sie der Meinung, dass Ihre Heizkostenrechnung niedriger sein könnte?

Mit einer KfW-Förderung sparen Sie doppelt!

Als Haus- und Wohnungs­eigen­tümer profitieren Sie nicht nur von den besonders günstigen Konditionen der KfW-Förder­produkte. Mit einer dauerhaften Energie­einsparung belohnen Sie sich selbst: Allein die Dämmung der Fassade verringert den Energie­bedarf um bis zu 21 %, die des Hausdachs um bis zu 14 %.

Die KfW fördert gemeinsam mit dem Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowohl einzelne Sanierungs­maßnahmen zur Steigerung der Energie­effizienz als auch die ener­getische Komplett­sanierung Ihrer Immobilie.

6 Schritte zur energieeffizienten Immobilie

Der Sanierungskonfigurator

Der Sanierungs­konfigurator wurde vom Bundes­ministerium für Verkehr, Bau und Stadt­entwicklung (BMVBS) und dem Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) entwickelt.

Der Sanierungs­konfigurator unterstützt Sie bei der Bewertung der ener­getischen Qualität Ihres Hauses oder Wohnung und hilft Ihnen bei der Planung, welche Sanierungs­maßnahmen sich für Sie rechnen würden.

So geht es: Nach der Eingabe einiger Gebäude­daten und der Auswahl möglicher Sanierungs­maßnahmen erhalten Sie Informationen darüber, wie hoch die erreichte Energie­einsparung ist, um welchen Betrag die CO2-Emission damit gemindert wird, wie viel die Sanierung in etwa kostet und welche Förder­mittel zur Verfügung stehen.

Sanierungskonfigurator

Die Förderung im Detail

Diese Förder­produkte können Sie für Ihr Vorhaben nutzen.

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Kredit für die komplette Sanierung oder für einzelne energetische Maßnahmen

    • Förderkredit bis zu 120.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus  oder 50.000 Euro für Einzelmaßnahmen
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohnraum
    • Weniger zurückzahlen: bis zu 48.000 Euro Tilgungszuschuss 
  • 430

    Zuschuss

    Energieeffizient Sanieren – Investitions­zuschuss

    Zuschuss für die komplette Sanierung oder einzelne energetische Maßnahmen

    • Zuschuss bis zu 48.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus  oder 10.000 Euro für Einzelmaßnahmen
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohnraum
  • 431

    Zuschuss

    Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

    Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz

    • Zuschuss bis zu 4.000 Euro
    • Wir übernehmen 50 % der Kosten eines Experten für Energieeffizienz
    • Kann nur zusammen mit den Förderprodukten 151/152 , 430 oder 153 genutzt werden
  • 167

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Ergänzungs­kredit

    Für die Umstellung Ihrer Heizung auf erneuerbare Energien

    • Förderkredit bis zu 50.000 Euro
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohn­raum mit neuer Heizungsanlage
  • 433

    Zuschuss

    Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle

    Der Zuschuss für innovative Energiegewinnung

    • Zuschuss bis zu 28.200 Euro je Brennstoffzelle
    • Für den Einbau in neue oder bestehende Gebäude
    • Für Wohn- und Nichtwohngebäude

Welche Förderung passt zu Ihnen?

Finden Sie mit wenigen Klicks das passende Förderprodukt.

Zum Produktfinder
Alle Fördermaßnahmen im Detail

Bei diesen Maßnahmen unterstützt Sie die KfW.

Zu den Fördermaßnahmen

Unser Tipp für Sie!

Kombinieren Sie Ihren Umbau mit barrierereduzierenden Maßnahmen.

Mehr erfahren

Energieeffizient sanieren

Das Prinzip KfW-Effizienzhaus

Mehr erfahren