Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Überblick Nichtwohngebäude

Nichtwohngebäude bauen und modernisieren, gefördert von der KfW

Turnhalle oder Kita, Kranken­haus oder Schule: Wenn Sie Ihre Gebäude-Infra­struktur ausbauen und moderni­sieren, profi­tieren alle. Und mit Förder­mitteln erleich­tern wir Ihnen die Finanzierung.

Nichtwohngebäude bauen oder kaufen

Egal, ob es sich um den Neubau eines Verwaltungs­gebäudes, Betriebs­hofes oder eines anderen Funktions­gebäudes handelt. Wir fördern Ihr Vor­haben, wenn Ihr Ge­bäude energie­effizient gebaut ist.

Zur Förderung neuer Nichtwohngebäude

Bestehende Nichtwohngebäude umbauen und sanieren

Ist der bauliche Standard Ihres Nicht­wohn­gebäudes veraltet? Dann nutzen Sie zum Um­bau oder zur Sa­nierung jetzt viel­fältige Förder­kredite und Zu­schüsse, um sie nach­haltig wieder attraktiv zu machen.

Zur Förderung bestehender Nichtwohngebäude

Förderung der Heizungsanlage

Steuern Sie steigenden Heiz­kosten gezielt entgegen. Nutzen Sie vor­handene Wärme möglichst effi­zient – und erzeugen Sie Ihre eigene Wärme aus erneuer­baren Energien.

Zur Förderung von Heizungsanlagen

Effizienzgebäude – Maßstab für Energieeffizienz

Energieeffiziente Gebäude sind ein wichtiger Bestand­teil der Energie­wende. Deshalb werden sie mit Förder­krediten und Zu­schüssen staatlich gefördert.

Mehr Informationen zum Effizienzgebäude

Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Um die Mobilität zu sichern, brauchen wir eine flächen­deckende Infra­struktur. Der Kern­stück sind dabei Lade­stationen. Deshalb fördert die KfW Lade­stationen mit einem Zu­schuss.

Zur Förderung von Ladestationen