Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW-Kreditmarktausblick Dezember 2019

Meldung vom 13.01.2020 / KfW Research

Unternehmenskredite: langsameres Wachstum, mehr Vorsicht

In Deutschland verliert das Geschäft mit Unternehmens­krediten wieder an Fahrt. Das von KfW Research berechnete Kreditneugeschäft ist nach kurzer Unterbrechung wieder auf seinen Abwärtstrend eingeschwenkt. Im dritten Quartal reichten die Banken 4,6 % mehr Kredite an Unternehmen und Selbstständige aus. Dieser Zuwachs ist immer noch als kräftig einzustufen, liegt aber deutlich unter den 7,0 %, die im zweiten Quartal zu Buche standen.

Magere konjunkturelle Aussichten, die Rezession in der Industrie sowie die vielfältigen politischen Unsicherheiten dämpfen den Appetit auf neue Kredite trotz Niedrigzinsen – sowohl bei den Banken als auch bei den Unternehmen. Das sorgt für ein Abflauen der Kreditdynamik. Wir erwarten, dass sich diese Entwicklung im neuen Jahr zunächst fortsetzt.

KfW-Kreditmarktausblick Dezember 2019  (PDF, 113 KB, nicht barrierefrei)

Presseerklärung

Kontakt

KfW Research

KfW Bankengruppe

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

E-Mail

research@kfw.de
KfW Research

Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt.

Mehr erfahren