Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Sorge vor Zombie-Unternehmen im Mittelstand unbegründet

Meldung vom 31.07.2018 / KfW Research

Bisweilen werden Warnungen vor einer möglichen "Zombiefizierung" der Unternehmenslandschaft in Deutschland laut. Für den Mittelstand sind etwaige Sorgen jedoch unbegründet, wie nun erstmals Auswertungen anhand des KfW-Mittelstandspanels zeigen. Für nur rund 5 % der mittelständischen Unternehmen lässt sich danach eine kritische Schuldentragfähigkeit nachweisen – ihr Gewinn reicht nicht aus, um Zinsverpflichtungen zu erfüllen. Diese überschaubare Zahl an mutmaßlichen Zombie-Unternehmen ist auch seit dem Einstieg in die Niedrigzinspolitik nahezu unverändert. Mehr noch: Investitionen und Produktivität dieser Unternehmen bewegen sich trotz geringer Profitabilität auf normalem Niveau. Dies ist ein starkes Indiz für einen insgesamt strukturell gesunden Mittelstand.

Sorge vor Zombie-Unternehmen im Mittelstand unbegründet  (PDF, 201 KB, nicht barrierefrei)

Presseerklärung

Kontakt

KfW Research

KfW Bankengruppe

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

E-Mail

research@kfw.de
KfW Research

Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt.

Mehr erfahren