Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Meldung vom 29.07.2021 / KfW Research

Sustainable Finance in Kommunen: Kann der grüne Kommunalkredit das Eis brechen?

Die Investitionsbedarfe für die klimaneutrale Trans­formation der öffentlichen Infrastruktur in den Kommunen sind hoch und werden kaum aus den laufenden Haushalten zu finanzieren sein. Mit Sustainable Finance steht am internationalen Kapital­markt Geld zur Verfügung, das aber bislang auf kommunaler Ebene kaum herangezogen wird, weil die üblichen Kapitalmarkt­instrumente für viele Kommunen nicht geeignet sind. Es werden daher Alternativen benötigt, die sich an etablierten Instrumenten wie dem Kommunal­kredit orientieren. Um jedoch dem grünen Kommunal­kredit zum Durchbruch zu verhelfen, bedarf es noch einiger Weichen­stellungen und Vorreiter in der Kommunal­finanzierung.

Sustainable Finance in Kommunen: Kann der grüne Kommunalkredit das Eis brechen?  (PDF, 267 KB, nicht barrierefrei)

Weitere Informationen zum Thema Green Finance Kommunen

Kontakt

KfW Research

KfW Bankengruppe

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

E-Mail

research@kfw.de