Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Meldung vom 16.07.2018 / KfW Research

Job-Boom ohne Ende? Was wir jetzt tun können, damit wir in Zukunft genügend Fachkräfte haben

Die Beschäftigung in Deutschland steigt seit nunmehr dreizehn Jahren – so lange wie seit 50 Jahren nicht mehr. Der zunehmende Fachkräfte­mangel nährt allerdings die Sorge, dass der Job-Boom bald ein Ende findet, weil am Arbeitsmarkt der Nachwuchs knapp wird. Diese Sorge ist begründet, denn die demografische Entwicklung wird den Fachkräfte­mangel voraussichtlich verstärken. Nach 2030 dürfte er ohne Gegenmaßnahmen in weiten Teilen der Wirtschaft zu gravierenden Engpässen führen. In diesem Beitrag wird untersucht, welche Ursachen das deutsche „Jobwunder“ ermöglicht haben. Aus den Befunden werden Antworten abgeleitet, wie der demografischen Herausforderung erfolgreich begegnet werden kann.

Job-Boom ohne Ende? Was wir jetzt tun können, damit wir in Zukunft genügend Fachkräfte haben (PDF, 295 KB, nicht barrierefrei)

Kontakt

KfW Research

KfW Bankengruppe

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

KfW Research

Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt.

Mehr erfahren