Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Baukindergeld: So funktioniert's im KfW-Zuschussportal

Diesen Zuschuss können Sie nicht mehr beantragen.

Im KfW-Zuschussportal können Sie Ihre Daten verwalten, sich identifizieren, die Nachweise hoch­laden und die Auszahlung Ihres Zuschusses beantragen.

Rotes Ausrufezeichen

Bitte keine Anträge mehr stellen – die Förder­mittel sind erschöpft

Der Zuschuss wurde finanziert aus Mitteln des Bundes­ministeriums für Wohnen, Stadt­entwicklung und Bauwesen (BMWSB). Dafür stellte der Bund Förder­mittel in Höhe von insgesamt 9,9 Mrd. Euro bereit. Die Förderung war sehr erfolgreich, die Förder­mittel sind erschöpft. Bitte stellen Sie keinen Antrag mehr.

Bitte beachten Sie: Ab dem Jahr 2023 stehen keine Förder­mittel für das Bau­kinder­geld mehr zur Verfügung.

Laufende Anträge sind nicht betroffen:

  • Haben Sie Ihren Antrag schon gestellt? Dann ist Ihr Zuschuss für Sie reserviert. Wir zahlen ihn aus, sobald Sie die entsprechenden Nachweise erbracht und alle Förder­voraus­setzungen erfüllt haben.
  • Haben Sie schon Ihre Nachweise eingereicht? Die Bearbeitungs­zeit für die Prüfung der Nachweis­dokumente beträgt aktuell 6-8 Wochen.

Kontakt

Unser Chatbot zum Baukindergeld beantwortet Ihre Fragen rund um die Uhr.

Zum Chatbot Baukindergeld

Chatbot Stellen Sie Ihre Fragen rund um die Uhr.