Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

70 Jahre Soziale Marktwirtschaft: ein Grund zum Feiern, einiger Anlass für Reformen

Meldung vom 20.08.2019 / KfW Research

Wie gut geht es den Deutschen wirklich? Die Soziale Marktwirtschaft ist in die Kritik geraten. Die Abgabenlast hemme das Wachstum, die Ungleichheit sei zu groß, die Wirtschaft für künftige Heraus­forderungen schlecht aufgestellt. KfW Research hat untersucht, ob die Kritik berechtigt ist. Ergebnis der Analyse: Deutschland ragt in Bezug auf Wohlstand, Einkommens­gleichheit und soziale Sicherung auch unter den Industrieländern positiv heraus. Bedarf für Reformen ergibt sich daher weniger aus der derzeitigen Verfassung unserer Sozialen Marktwirtschaft. Vielmehr müssen wir ihre Zukunfts­fähigkeit sichern. Zu den wichtigsten Zukunfts­baustellen zählen die Sicherung des Arbeitskräfte­potenzials gegen die demografische Entwicklung, Stärkung des Zusammenhalts in der EU und Kooperation im Welthandel, Digitalisierung sowie Klimaschutz und nachhaltiges Wachstum. Die Studie zeigt Handlungs­möglichkeiten auf.

70 Jahre Soziale Marktwirtschaft: ein Grund zum Feiern, einiger Anlass für Reformen  (PDF, 2 MB, nicht barrierefrei)

Zur Themenseite "Soziale Marktwirtschaft"

Kontakt

KfW Research

KfW Bankengruppe

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

E-Mail

research@kfw.de
KfW Research

Aktuelle Analysen, Indikatoren und Umfragen zu Konjunktur und Wirtschaft in Deutschland und der Welt.

Mehr erfahren