Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Meldung vom 10.09.2021 / KfW Research, KfW Entwicklungsbank

CCUS-Technologien: Ein wichtiger Baustein für den Klimaschutz?

Entwicklungspolitik Kompakt

Es besteht zweifelsfrei Einigkeit darüber, dass die aktuellen Anstrengungen zur Begrenzung des globalen Klimawandels weiter intensiviert werden müssen. Der “Netto-Null-Emissionen”-Status ist in aller Munde und das Ziel, dem sich in den letzten Jahren viele verschrieben haben. Im Rahmen dieser Szenarienfestlegung werden vermehrt auch Technologien in Erwägung gezogen, die heutzutage noch nicht in großem Stil Anwendung finden, die aber einen relevanten Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten könnten.

Die aktuelle Ausgabe von "Entwicklungspolitik Kompakt" beleuchtet in diesem Zusammenhang, welche Rolle die Abscheidung, Speicherung und auch die Nutzung von CO2-Emissionen, auch Carbon Capture, Storage & Utilization (CCUS) genannt, in nationalen und internationalen Klimaschutzstrategien einnehmen könnte.

CCUS-Technologien: Ein wichtiger Baustein für den Klimaschutz?  (PDF, 136 KB, nicht barrierefrei)

Kontakt

KfW Entwicklungsbank

Telefon

069 74 31-42 60

E-Mail

info@kfw-entwicklungsbank.de