Der Rechtsbereich der KfW

Als zentraler Rechtsbereich kümmern wir uns um die rechtlichen Belange der KfW Bankengruppe. Gemeinsam mit den Fachbereichen der KfW und ihrer Tochtergesellschaften gestalten wir wesentliche Entscheidungen mit. Wir erarbeiten konstruktive Lösungen, um den Förderauftrag der KfW Bankengruppe nachhaltig umzusetzen und den Unternehmenserfolg zu fördern. Bei unserer täglichen Arbeit haben wir die vielfältigen Anforderungen an die Geschäftsfelder und Fachbereiche, die sich aus unserem öffentlichen Förderauftrag ergeben, stets im Blick. Dabei sind wir nicht nur mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachbereiche im In- und Ausland im Austausch, sondern auch mit Ministerien, Partnerbanken, Anwaltskanzleien und den Rechtseinheiten unserer Tochterunternehmen.

Ob Export- und Projektfinanzierung, Finanzielle Zusammenarbeit mit Entwicklungs- und Schwellenländern oder inländische Förderprogramme – so vielfältig wie die Förderaktivitäten der KfW Bankengruppe ist auch unser Beitrag zu ihrer Umsetzung. Wo immer die Steuerung von Rechtsrisiken gefragt ist, kommen wir ins Spiel. Wir bringen unsere Expertise ein, sei es in der Rechtsberatung zu Bankenaufsicht, IT und digitaler Transformation, Vergaberecht, erneuerbaren Energien oder Finanzierung von Unternehmen, die weiterdenken. Und wir bewähren uns auch in schwierigen Zeiten: Die Herausforderungen der Corona-Krise haben wir mit viel Agilität, Effizienz und guter Kommunikation gemeistert.

Unterstützt wird der Rechtsbereich durch ein eigenes Legal Operations Team aus verschiedenen Experten, welches alle wesentlichen Management- und Organisationsaufgaben im Rechtsbereich steuert. Hier werden Themen wie z. B. Anwaltsmanagement, Legal Tech, Kosteneffizienz und Knowledge optimiert und gebündelt. Unsere Legal Operations Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über juristische Kenntnisse oder haben sich diese angeeignet. Darüber hinaus haben sie einen IT-Hintergrund oder wirtschaftswissenschaftliche Fähigkeiten. Dieses Aufgabenfeld ist sehr abwechslungsreich, fördert die eigene Entwicklung und hilft dem Bereich auch bei Zukunftsthemen wie generativer künstlicher Intelligenz.

Was uns prägt und leitet? Augenhöhe, Wertschätzung, kurze Wege – und großes Verantwortungsbewusstsein. Denn bei uns werden Sie Teil eines mehrfach ausgezeichneten Teams von Kolleginnen und Kollegen, die nicht nur glänzen wollen, sondern wirken.

Wen suchen und fördern wir? Weltoffene, neugierige, lösungsorientierte und unternehmerisch denkende Juristinnen und Juristen sowie an Rechtsthemen interessierte Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen, BWLerinnen und BWLer o.ä, die echte Teamplayer sind. Außerdem Referendarinnen und Referendare sowie Praktikantinnen und Praktikanten, die es werden wollen.

Sommerpraktikum für Jurastudierende

Drei Studierende befinden sich auf der Dachterasse der KfW. Hinter ihnen ist die Skyline von Frankfurt zu sehen
  • 1 Monat lang spannende Einblicke in die Aufgaben einer großen, vielseitig aufgestellten und mehrfach prämierten Rechtsabteilung einer international tätigen Förderbank.
  • Für Studierende eines laufenden Studiums der Rechtswissenschaften (ab dem 4. Fachsemester).
  • In Frankfurt am Main ab 01. bis 31. August 2024 (Bewerbungen ab Frühjahr 2024).

Erfahrungsberichte

Hier geben Kolleginnen und Kollegen Einblicke in ihre Tätigkeiten. Darüber hinaus wird deutlich, was es ausmacht bei der KfW an Rechtsthemen zu arbeiten.

Chefsyndikus Dr. Karsten Hardraht...

Carsten Hardraht, Bereichsleiter des Rechtsbereichs der KfW, steht mit gekreuzten Armen vor einem KfW Gebäude. Er trägt eine Brille, ein weißes Hemd und einen dunkelblauen Anzug.

Am Puls der Zeit | "Wir sind als Juristinnen und Juristen der KfW an allen Themen unmittelbar dran, die die KfW als Förderbank des Bundes ausmachen. Wir sind am Puls der aktuellen politischen Entwicklungen."

Beitrag zur Resilienz der KfW | "Als Rechtsbereich der KfW tragen wir zur Resilienz der KfW bei, indem wir risikobewusst, in die Prozesse integriert und dabei stets auf der Höhe der Entwicklungen des Hauses sind. Wir haben zudem die Haltung, jederzeit handlungs- und reaktionsfähig zu sein.“

Wer zu uns passt | „Hervorragende juristische Kenntnisse sind notwendige, aber nicht hinreichende Voraussetzung, um Teil unseres Teams zu werden. Neugier, Lernwille, kommunikative Kompetenzen und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind uns mindestens genauso wichtig.“

Wie wir arbeiten | "Wir haben exzellente Kolleginnen und Kollegen. Sie arbeiten weitestgehend autonom und sind in der Lage, wirklich Herausragendes zu leisten – sowohl qualitativ wie quantitativ und ganz im Sinne der notwendigen Kompetenzen jenseits der rechtlichen Skills. Die Pandemie-Zeit hat uns dabei wieder gezeigt, dass wir uns aufeinander verlassen können, sehr schnell sind, Methoden nutzen und Haltungen haben, die gerne „agil“ genannt werden, und dass wir externe Anwälte anders steuern können als das landläufig gemacht wird."

Ihr Einstieg bei uns | "Wir kümmern uns sehr intensiv um Sie, wenn Sie zu uns kommen. Unter anderem haben wir ein Mentoring-Programm für neue Mitarbeitende, kümmern uns um den Ausbau von Social Skills und führen Sie sukzessiv an die Rolle heran, die Sie übernehmen wollen."

Das Arbeitsumfeld | „Wir haben die Zukunft im Blick. Mir ist daher wichtig, dass wir ein gutes Arbeitsumfeld für erfahrene gleichermaßen wie junge Kolleginnen und Kollegen bieten – das betrifft das Arbeitsumfeld, die Anwendung agiler Methoden und Kommunikationsformate ebenso wie die Nutzung digitaler Tools, die uns das Leben erleichtern.“

Was mir wichtig ist | "Mir ist besonders wichtig, dass wir wertschätzend, offen und transparent miteinander umgehen, dass wir ein gutes Vertrauen zueinander haben und, dass wir die Dinge, die uns beschäftigen – positive wie auch herausfordernde – miteinander austauschen können, um so gemeinsam zu Lösungen kommen. Wichtig ist mir dabei, dass alle – Führungskräfte sowie Mitarbeitende – den Freiraum haben, den sie brauchen."

Dennis Heidschmidt, ein Abteilungsleiter des Rechtsbereichs der KfW, steht vor einem KfW Gebäude. Er trägt ein hellblaues Hemd und dunkelblaues Sakko.
KfW Logo-Aufsteller im Foyer des Haupthauses der KfW

Jetzt Bewerben

Die KfW bietet attraktive und vielfältige Beschäf­tigungs­möglich­keiten.

Drohnenaufnahme der KfW-Niederlassung Frankfurt. Links im Bild das Haupthaus mit KfW Logo, rechts Ausblick auf den Palmengarten und in der Ferne ein Fernsehturm.

KfW Standorte

Zu den Adressen der KfW-Standorte Frankfurt, Berlin und Bonn sowie den Anfahrtskizzen.

Aufnahme von einem Kollegen und einer Kollegin aus der IT der KfW während einer Messe. Beide tragen graue KfW Hoodies und lächeln freundlich in die Kamera.

Messen und Events

Welche Möglichkeiten es gibt, die KfW in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen.

Frau sitzt vor einem PC und telefoniert, dabei lächelt sie freundlich in die Kamera.

Kontakt

Das KfW Bewerbermanagement hilft bei Fragen gerne weiter.

+49 69 7431-8222