Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW Award Leben 2022

Nachhaltig, innovativ, zukunftsweisend

(Quelle: KfW/n-tv)
Logo KfW Award Leben 2022

Der Klimawandel, die Digitalisierung sowie der demografische Wandel stellen auch unsere Städte vor enorme Herausforderungen. Es braucht innovative Konzepte und mutige Lösungen für die Städte von morgen. Um nachhaltige und zukunftsweisende Projekte in Städten und Gemeinden ins Rampenlicht zu stellen, hat die KfW Bankengruppe den KfW Award Leben ausgerufen. Der Award wird im Jahr 2022 zum ersten Mal verliehen.

Bis zum 14.April 2022 konnten sich Kommunen jeder Größe sowie Unternehmen in kommunaler Trägerschaft mit Projekten bewerben, die zur Verbesserung der Lebensqualität beigetragen haben. Integration, Innovation, Bezahlbarkeit und Nachhaltigkeit sind nur einige Kriterien dabei.

Prämiert wurden Projekte in den Kategorien „Energetische Stadtsanierung“, „Digitale Bildung“ sowie „Soziales und bezahlbares Wohnen“. Die Erfolgsbeispiele sollen Impulse für die Städte von morgen liefern und andere zum Nachahmen motivieren.

10 Preisträger-Projekte hat die 12-köpfige Jury aus Fachexperten ausgewählt, die sich über ein Preisgeld von insgesamt 50.000 EUR freuen dürfen.

Digitale Bildung

In der Kategorie „Digitale Bildung“ werden kommunale Projekte ausgezeichnet, die Bildung und Ausbildung auf digitalem Wege erfolgreich umgesetzt haben.

Energetische Stadtsanierung

In der Kategorie „Energetische Stadtsanierung“ werden kommunale Projekte prämiert, die einzelnen kommunale Lebensbereiche oder auch ganze Quartiere möglichst umfassend klimagerecht gestaltet haben.

Soziales und bezahlbares Wohnen

In der Kategorie „Soziales und bezahlbares Wohnen“ sucht die KfW kommunale Wohnbauprojekte, die Marktausgleich und Bezahlbarkeit im Fokus haben oder eine soziale Funktion erfüllen