Collage: Historisches Foto einer Bürosituation (links) und eine Hand in Sicherheitshandschuh hält einen Behälter mit Kristallen (rechts)
75 Jahre KfW

75 Jahre KfW

1970er-Jahre

Damals

1970er-Jahre
Ölkrise - leere Autobahn

Zwei Ölkrisen sowie eine lang anhaltende Hochzinsphase haben in der Wirtschaft zu erheblichen Verwerfungen geführt. Die Neujustierung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit verlangt auch in der Förderpolitik neue Wege. Energieeinsparung und Innovation lautet das Gebot der Stunde. Immer lauter wird der Ruf nach der KfW und ihren Kreditprogrammen.

Weiterführende Informationen

Der Export von deutschen Maschinen und Anlagen gilt seit den Anfängen der Bundesrepublik volkswirtschaftlich als besonders förderungswürdig. Daher ist die Exportfinanzierung sogar im KfW-Gesetz verankert. In den 1970er-Jahren wird Made in Germany durch KfW-Kredite beflügelt.

Heute ist die KfW IPEX-Bank eine Expertin für maßgeschneiderte Export- und Projektfinanzierungen weltweit. Sie verfügt auch eine langjährige Expertise in Finanzierungen, die sich positiv auf Umwelt und Klima auswirken und finanziert auch Lösungen für die Mobilität der Zukunft.

Heute

Innovation

Grünste Batterie der Welt

Northvolt will der führende Batteriehersteller Europas werden – mithilfe der KfW IPEX-Bank, die den Ausbau seiner Zellproduktion mitfinanziert.