Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Sustainable Finance

Sustainable Finance Konzept erweitert die Banksteuerung der transformativen Förderbank KfW

Der Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Die KfW fördert diesen Transformationsprozess mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung, die den Dimensionen Wirtschaft, Umwelt und Soziales gleichermaßen Rechnung trägt. Als weltweit tätige Förderbank des Bundes und der Länder unterstützt die KfW die Nachhaltigkeitsziele der internationalen Gemeinschaft, der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland.

Die KfW möchte im Finanzsektor eine Vorreiterrolle darin übernehmen, wie eine Bank bzw. Förderbank mit den ihr gegebenen Mitteln substanzielle Beiträge zur Erreichung der UN Sustainable Development Goals und des Pariser Klimaabkommens leisten kann. Eine zentrale Rolle spielt dabei eine veränderte strategische Banksteuerung, für die die KfW ein umfassendes Sustainbale Finance Konzept entwickelt hat, welches aktuell sukzessive in der gesamten KfW Bankengruppe umgesetzt wird.

Der Anspruch der KfW Bankengruppe und ihres Sustainable Finance Konzepts spiegeln sich auch in der ersten deutschen Strategie für Nachhaltige Finanzierung („Sustainable Finance“) der Bundesregierung wider. Dort heißt es u. a. „Die Bundesregierung unterstützt die KfW bei der Umsetzung ihres Sustainable Finance-Konzepts, mit der sich die KfW entsprechend dem Auftrag aus dem Klimaschutzprogramm 2030 zur transformativen Förderbank für eine nachhaltige und treibhausgasneutrale Zukunft weiterentwickelt“.

Alle Geschäftsbereiche der KfW arbeiten seit Januar 2021 an der konsequenten Umsetzung des Sustainable Finance Konzepts. Wesentliche neue Steuerungsansätze ergeben sich durch bereits umgesetzte Anpassungen im strategischen Zielsystem der KfW: Das neu formulierte Primärziel betont die notwendige Transformation und zur Stärkung des Förderprinzips Nachhaltigkeit wurden zwei neue Ziele verankert: „SDG-Beitrag der KfW-Finanzierungen“ und „Paris-Kompatibilität der KfW-Finanzierungen“.

Wesentliche Sustainable Finance Mechanismen der KfW Bankengruppe sind das Mapping der Förderaktivitäten auf die UN Sustainable Development Goals (SDG-Mapping), ein umfassendes Wirkungsmanagement (einschließlich Treibhausgas-Accounting) sowie neu eingeführte Sektorleitlinien zur Sicherstellung der Kompatibilität unserer Finanzierungen mit den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens.

Weiterführende Informationen

Nachhaltiges Bankgeschäft – SDG-Mapping

Auf dem Weg zu einem noch nachhaltigeren Bankgeschäft ist das SDG-Mapping ein nächster Schritt.

Mehr erfahren

Konzernweites Wirkungsmanagement

Die Einführung eines konzernweiten Wirkungsmanagements als Basis für effektivere Finanzierungen.

Mehr erfahren

Sektorleitlinien für eine klimagerechte Zukunft

Finanzierungen im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen gestalten

Mehr erfahren

Kontakt

KfW Bankengruppe

Sustainable Finance und Nachhaltigkeit