Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Nachhaltigkeitsrichtlinie zur verantwortungsvollen Beschaffung

Die KfW Bankengruppe hat in ihren Nachhaltigkeitsleitsätzen allgemeine Grundsätze für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung in der KfW sowie auch spezifische Nachhaltigkeitsgrundsätze für das Beschaffungswesen festgelegt. Die KfW erwartet auch von ihren Lieferanten und Dienstleistungspartnern die Übernahme von unternehmerischer Verantwortung zur Erreichung der nationalen und auch internationalen Ziele einer nachhaltigen Entwicklung.

Als Bank des Bundes und der Länder hat die KfW bei ihren Beschaffungsvorgängen eine besondere Verantwortung und Vorbildfunktion. Die Achtung der Menschenrechte und die Einhaltung international anerkannter Umwelt- und Sozialstandards stehen dabei ebenso im Fokus wie z. B. die Verpflichtung, möglichst umweltfreundliche Produkte einzusetzen. Die vorliegende Richtlinie regelt, wie mögliche Risiken für Umwelt- und soziale Belange bei Beschaffungsvorgängen zu behandeln sind.

Die KfW ist sich bewusst, dass es länderspezifische Unterschiede in der Gesetzeslage zu Umweltschutz und sozialen Belangen und der Gewährleistung des Vollzugs gibt. Zeichnen sich bei Lieferanten oder Dienstleistungspartnern negative Abweichungen zu den von der KfW angelegten Standards ab, wirkt die KfW darauf ein, dass diese im Sinne der KfW angeglichen werden. Sollten die Grundsätze der KfW dennoch verletzt werden, führt dies zum Ausschluss als Lieferant für die KfW.

Des Weiteren wird die KfW die Erfüllung der Nachhaltigkeitsstandards in einem vertretbaren Umfang bei den Lieferanten und Dienstleistungspartnern überprüfen. So gewährleistet die Richtlinie eine systematische Einbindung von Umwelt- und Sozialaspekten bei allen relevanten Beschaffungsvorgängen, eine bedarfsgerechte Überprüfung der Umsetzung und die Operationalisierung entsprechender Prozesse.

Weiterführende Informationen

Kontakt

KfW Bankengruppe

Beschaffung

Telefon

+49 (0)69 74 31-0

E-Mail

beschaffungsmanagement@kfw.de