Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Bildung, Forschung, Exzellenz

Businessplanwettbewerbe

Die Wettbewerbe zur Förderung der Gründer- und Unternehmerkultur bzw. Businessplanwettbewerbe (BPW) finden seit 1996 vornehmlich im Umfeld von High-Tech-Standorten wie Berlin oder München statt. Mit fachkundiger Unterstützung erhalten die Teilnehmer dabei die Möglichkeit, einen tragfähigen Businessplan zu entwickeln, wichtige Kontakte zu knüpfen, potentielle Kapitalgeber und Investoren von ihren Konzepten zu überzeugen und die jeweilige Geschäftsidee von einer kompetenten Fachjury überprüfen zu lassen. Zudem profitieren alle Teilnehmer von vielfältigen Beratungsleistungen und Veranstaltungen. Die KfW unterstützt diese Wettbewerbe finanziell und bietet zugleich Coaching und maßgeschneiderte Beratung an. Vielfach sind KfW-Mitarbeiter in den Jurys vertreten.

KfW-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurial Finance

Der KfW-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurial Finance unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner an der Technischen Universität München (TUM) will mit seiner anwendungsorientierten Forschung und Lehre die Entwicklung des deutschen Finanzplatzes unterstützen und eine breite akademische Diskussion über das Thema Entrepreneurial Finance anregen. Gegenstand der Ausbildung und Forschung ist deshalb die Entwicklung optimaler finanzwirtschaftlicher Strategien, mit denen das Wertpotenzial wachstumsorientierter Unternehmen realisiert werden kann. Der Lehrstuhl will sich darüber hinaus dem internationalen akademischen Wettbewerb stellen und ist an der Anbahnung von internationalen Kooperationen interessiert. Die KfW unterstützt seit 2001 den Lehrstuhl.

KfW-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurial Finance

Förderkreis Gründungs-Forschung e.V.

Die Förderung von Gründungen und einer Kultur der Selbstständigkeit ist ein wichtiges wirtschaftspolitisches Anliegen, das von der KfW unterstützt wird. Neben der direkten Förderung von Gründungen mit zinsgünstigen Darlehen unterstützt die Bank deshalb seit 1998 den Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF) in Bonn. Der FGF sieht sich als Schnittstelle zwischen akademischer Welt und Gründungspraxis. Mitglieder sind sowohl Professoren, die das Fach Entrepreneurship an Hochschulen lehren, als auch Praktiker, die in der Gründungsförderung aktiv sind. Der FGF veranstaltet unter anderem Konferenzen, wie das jährliche G-Forum, und trägt maßgeblich zur Verbreitung und Weiterentwicklung der Gründungsforschung und -ausbildung bei.

Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF)

Kontakt

KfW Bankengruppe

Nachhaltigkeit

E-Mail

nachhaltigkeit@kfw.de

Konzernbeauftragter Nachhaltigkeit: Dr. Karl Ludwig Brockmann.