Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Weidener Altstadthaus in neuem Licht

Ein im Lauf der Zeit stark verbautes Altstadt­haus in Weiden ist jetzt wieder lebens­wert, hell und vielfältig nutzbar. Es ist zum KfW-Effizienz­haus saniert und hat den zweiten Preis beim KfW Award Bauen 2018 in der Kategorie Bestand gewonnen.

Der Markt um die Ecke, in Sichtweite das Rathaus – zentraler geht es kaum in Weiden, das im nord­östlichen Bayern liegt. Durch das nahe Stadttor sind es nur ein paar Schritte bis ins Grüne. Das stattliche Haus war in der Erinnerung von Iris Müller zwar „völlig verbaut“, doch sie verliebte sich auf Anhieb.

Bei der Besichtigung lernten Iris und Christian Müller ihren künftigen Architekten Karl­heinz Beer kennen. Beer hatte selbst mit dem Haus geliebäugelt: „Es ist ein Acker­bürger­haus, das wohl aus dem 15. oder 16. Jahrhundert stammt. So etwas ist sehr selten auf dem Markt.“

Das passende Förderprodukt:

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins und zusätzlich bis zu 27.500 Euro Zuschuss zur Kredittilgung  erhalten
    • bis 100.000 Euro für jede Wohnung bei Sanierung zum KfW-Effizienz­haus oder 50.000 Euro bei Einzel­maßnahmen oder Maßnahmen­paketen
    • der von Ihnen beauftragte Energie­effizienz-Experte bereitet den Förder­antrag vor und begleitet Sie - gefördert mit bis zu 4.000 Euro Zuschuss