Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Was ist ein KfW-Effizienzhaus?

Wenn Sie Ihr Zuhause sanieren, lohnt es sich, auf den KfW-Effizienz­haus-Standard zu achten. Damit können Sie

  • Energiekosten sparen,
  • den Wert Ihrer Immo­bilie steigern,
  • den Wohnkomfort erhöhen und
  • von Fördergeldern profitieren.

Für das KfW-Effizienzhaus gibt es verschiedene Standards, angegeben durch eine Kenn­zahl. Je kleiner die Kenn­zahl, desto geringer der Energie­bedarf Ihrer Immobilie und desto höher die Förderung.

Bei einer energetischen Sanierung fördern wir die Standards KfW-Effizienz­haus 55, 70, 85, 100 und 115. Für denkmal­geschützte Häuser oder Häuser mit besonders erhaltenswerter Bausubstanz gilt der Standard KfW-Effizienzhaus Denkmal. Entscheidend für die Einordnung ist die energetische Qualität der Immobilie. Sie wird mit den Referenz­größen Primärenergiebedarf  und Transmissionswärmeverlust  gemessen.

Für beide Größen definiert die Energie­einspar­verordnung (EnEV) Höchstwerte, die ein vergleichbares Referenz­gebäude einhalten muss. Ein KfW-Effizienzhaus 100 entspricht zum Beispiel den Vorgaben der EnEV. Ein KfW-Effizienz­haus 85 benötigt 85 % der Energie des Referenz­gebäudes, ein KfW-Effizienz­haus 55 sogar nur 55 %.

Welche Maß­nahmen fördern wir bei Sanierung?

Beispielhafte Sanierungs­maßnahmen

Bitte beachten Sie: Jedes Haus ist anders. Gleiche Maßnahmen können an verschiedenen Gebäuden zu verschiedenen KfW-Effizienz­haus-Standards führen. Ein Energieberater (oder Experte für Energie­effizienz) kann Ihnen sagen, welche Maßnahmen bei Ihrem Vorhaben zum angestrebten KfW-Effizienzhaus-Standard führen.

Warum ist es sinnvoll, einen Experten einzu­binden?

Energieeffizientes Sanieren erfordert komplexes Fach­wissen. Ein Experte für Energieeffizienz an Ihrer Seite stellt sicher, dass die Sanierung zum gewünschten Ergebnis führt. Wir empfehlen, in jedem Fall einen Experten hinzuziehen. Bei einigen KfW-Förder­produkten ist es sogar zwingend erforderlich.

Unsere Förder­produkte für Sie

Informieren Sie sich jetzt über Details und Konditionen.

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Kredit für die komplette Sanierung oder für einzelne energetische Maßnahmen

    • Förderkredit bis zu 100.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus  oder 50.000 Euro für Einzelmaßnahmen
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohnraum
    • Weniger zurückzahlen: bis zu 27.500 Euro Tilgungszuschuss 
  • 167

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Ergänzungs­kredit

    Für die Umstellung Ihrer Heizung auf erneuerbare Energien

    • Förderkredit bis zu 50.000 Euro
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohn­raum mit neuer Heizungsanlage
  • 430

    Zuschuss

    Energieeffizient Sanieren – Investitions­zuschuss

    Zuschuss für die komplette Sanierung oder einzelne energetische Maßnahmen

    • Zuschuss bis zu 30.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus  oder Einzelmaßnahmen
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohnraum
  • 431

    Zuschuss

    Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

    Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz

    • Zuschuss bis zu 4.000 Euro
    • Wir übernehmen 50 % der Kosten eines Experten für Energieeffizienz
    • Kann nur zusammen mit den Förderprodukten 151/152 , 430 oder 153 genutzt werden

Sie suchen eine persönliche Beratung?

Finanzierungspartner finden und Termin anfragen
Alle Fördermaßnahmen im Detail

Bei diesen Maßnahmen unterstützt Sie die KfW.

Zu den Fördermaßnahmen