Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Was ist ein KfW-Effizienzhaus?

Wenn Sie Ihr Zuhause sanieren, lohnt es sich, auf den KfW-Effizienz­haus-Standard zu achten. Damit können Sie

  • Energiekosten sparen,
  • den Wert Ihrer Immo­bilie steigern,
  • den Wohnkomfort erhöhen und
  • von Fördergeldern profitieren.

Für das KfW-Effizienzhaus gibt es verschiedene Standards, angegeben durch eine Kenn­zahl. Je kleiner die Kenn­zahl, desto geringer der Energie­bedarf Ihrer Immobilie und desto höher die Förderung.

Bei einer energetischen Sanierung fördern wir die Standards KfW-Effizienz­haus 55, 70, 85, 100 und 115. Für denkmal­geschützte Häuser oder Häuser mit besonders erhaltenswerter Bausubstanz gilt der Standard KfW-Effizienzhaus Denkmal . Entscheidend für die Einordnung ist die energetische Qualität der Immobilie. Sie wird mit den Referenz­größen Primärenergiebedarf  und Transmissionswärmeverlust  gemessen.

Für beide Größen definiert die Energie­einspar­verordnung (EnEV) Höchstwerte, die ein vergleichbares Referenz­gebäude einhalten muss. Ein KfW-Effizienzhaus 100 entspricht zum Beispiel den Vorgaben der EnEV. Ein KfW-Effizienz­haus 85 benötigt 85 % der Energie des Referenz­gebäudes, ein KfW-Effizienz­haus 55 sogar nur 55 %.

Welche Maß­nahmen fördern wir bei Sanierung?

Beispielhafte Sanierungs­maßnahmen

Bitte beachten Sie: Jedes Haus ist anders. Gleiche Maßnahmen können an verschiedenen Gebäuden zu verschiedenen KfW-Effizienz­haus-Standards führen. Ein Energieberater (oder Experte für Energie­effizienz) kann Ihnen sagen, welche Maßnahmen bei Ihrem Vorhaben zum angestrebten KfW-Effizienzhaus-Standard führen.

Warum ist es sinnvoll, einen Experten einzu­binden?

Energieeffizientes Sanieren erfordert komplexes Fach­wissen. Ein Experte für Energieeffizienz an Ihrer Seite stellt sicher, dass die Sanierung zum gewünschten Ergebnis führt. Wir empfehlen, in jedem Fall einen Experten hinzuziehen. Bei einigen KfW-Förder­produkten ist es sogar zwingend erforderlich.

Unsere Förder­produkte für Sie

Informieren Sie sich jetzt über Details und Konditionen.

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins und zusätzlich bis zu 27.500 Euro Zuschuss zur Kredittilgung  erhalten
    • bis 100.000 Euro für jede Wohnung bei Sanierung zum KfW-Effizienz­haus oder 50.000 Euro bei Einzel­maßnahmen oder Maßnahmen­paketen
    • der von Ihnen beauftragte Energie­effizienz-Experte bereitet den Förder­antrag vor und begleitet Sie - gefördert mit bis zu 4.000 Euro Zuschuss
  • 167

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Ergänzungs­kredit

    Für die Umstellung Ihrer Heizung auf erneuerbare Energien

    • -,-- %  effektiver Jahreszins
    • bis 50.000 Euro Kredit je Wohnung 
    • für alle, die ihre Heizungsanlage in Wohngebäuden auf erneuerbare Energien umstellen
  • 430

    Zuschuss

    Energieeffizient Sanieren – Investitions­zuschuss

    Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen

    • bis 30.000 Euro Zuschuss je Wohnung 
    • für private Eigentümer, die sanieren oder energetisch sanierten Wohnraum kaufen
    • im KfW-Zuschussportal beantragen und sofort Zuschusshöhe erfahren
  • 431

    Zuschuss

    Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

    Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz

    • wir übernehmen 50 % der Kosten: bis 4.000 Euro Zuschuss pro Vorhaben
    • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder neu bauen
    • auch geeignet um Zertifikate für nachhaltiges Bauen zu erstellen

Sie suchen eine persönliche Beratung?

Finanzierungspartner finden und Termin anfragen
Alle Fördermaßnahmen im Detail

Bei diesen Maßnahmen unterstützt Sie die KfW.

Fördermaßnahmen ansehen