Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Kredit 201 , :

IKK – Energetische Stadt­sanierung – Quartiers­versorgung

Investieren Sie in energieeffiziente Versorgungssysteme

Das Wichtigste in Kürze

  • Kredit ohne Höchstbetrag
  • für Investitionen in effiziente Wärme-, Kälte-, Wasser- und Abwassersysteme
  • maximal 5 % Tilgungszuschuss (höchstens 2,5 Mio. Euro)
  • 100 % Finanzierung
  • 10 Jahre Zinsbindung und bis zu 30 Jahre Laufzeit

Die vollständigen Informationen finden Sie im Merkblatt(PDF, 116 KB, barrierefrei).

Zusagestopp im Förderprodukt 201

Aktuell können wir leider keine Zusagen für das Förderprodukt "IKK – Energetische Stadtsanierung – Quartiersversorgung (201)" erteilen.

Im Klartext

  • Sie können weiterhin Anträge stellen. Wir werden sie bearbeiten, dürfen Ihnen aber noch keine Zusage geben.
  • Wenn Sie bereits eine Zusage erhalten haben, sind Sie vom Stopp nicht betroffen.

Sobald wir wieder Fördermittel zusagen können, informieren wir Sie hier auf dieser Webseite.

Zum Hintergrund
Der Bundestag hat den Haushalt für 2018 noch nicht beschlossen. Deshalb greifen derzeit grundgesetzliche Regelungen, die den Ausgaben des Bundes enge Grenzen setzen. Davon sind auch Fördermittel der KfW betroffen. Die Bundesministerien bemühen sich darum, eine Lösung zu finden und Mittel bereitzustellen.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie kostenfrei an: 0800 539 9008 (Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr).

Kredit beantragen

Ihre Fördermittel erhalten Sie direkt bei der KfW.

Jetzt starten   (PDF, 2 MB, nicht barrierefrei)

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Experten helfen Ihnen gern

0800 539 9008 kostenfreie Servicenummer
Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Im Auftrag des:

Logo des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat