Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Energieeffizienz in Unternehmen

Seit Juli 2015 gibt es für Unternehmen aller Größenklassen, die in Energieeffizienz investierten wollen, ein erweitertes und verbessertes Förderangebot bei der KfW. Konkret geht es um Neuerungen bei der Finanzierung von Investitionen in energieeffiziente Produktionsanlagen und -prozesse durch besonders zinsgünstige Darlehen aus dem "KfW-Energieeffizienzprogramm – Produktionsanlagen/-prozesse".

Unternehmen haben außerdem die Möglichkeit, die energetische Sanierung und den energieeffizienten Neubau von gewerblichen Nichtwohngebäuden im "KfW-Energieeffizienzprogramm – Energieeffizient Bauen und Sanieren" aus Mitteln des CO2-Gebäudesanierungsprogramms zu finanzieren. Das CO2-Gebäudesanierungsprogramm ist ein wesentliches Element zur Energiewende und ist neben der Energieeinsparverordnung (EnEV) das wichtigste Instrument der Bundesregierung für Energieeinsparung und Klimaschutz im Gebäudebereich. Um bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen, sind weitere Effizienzfortschritte im Gebäudebereich erforderlich, nicht nur bei den Wohngebäuden, sondern auch bei gewerblichen Gebäuden und kommunalen Einrichtungen.

Knapp 40 % der Endenergie in Deutschland werden für die Beheizung von Gebäuden, die Warmwasserbereitung sowie für Beleuchtung eingesetzt. Der Anteil des Gebäudebereichs an direkten CO2-Emissionen betrug 2011 rund 17 %. Der Gebäudebestand in Deutschland umfasst rund 20 Mio. Gebäude, davon 18 Mio. Wohngebäude mit 40 Mio. Wohneinheiten sowie 1,7 Mio. Nichtwohngebäude.

KfW-Energieeffizienzprogramm – Abwärme

Mit einem neuen Angebot zur Finanzierung von Investitionen in die Vermeidung bzw. Nutzung von Abwärme in Unternehmen unterstützt die KfW die Offensive des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) „Deutschland macht’s effizient“ zur Steigerung der Energieeffizienz in Deutschland. Das neue Förderprogramm bietet gewerblichen Unternehmen aller Größen und Branchen zinsverbilligte Kredite sowie Tilgungszuschüsse. Gefördert werden Investitionen in die Modernisierung, Erweiterung oder den Neubau von Anlagen, wenn dadurch betriebliche Abwärme vermieden oder bislang ungenutzte Abwärme effizient genutzt wird. Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden, unabhängig von ihrer Umsatzgröße. Aus dem Programm können bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten finanziert werden. Für die innerbetriebliche Vermeidung und Nutzung von Abwärme wird ein Tilgungszuschuss in Höhe von bis zu 30 % gewährt. Bei der außerbetrieblichen Nutzung von Abwärme beträgt der Zuschuss bis zu 40 %. Zusätzlich wird ein Bonus für kleine und mittlere Unternehmen von 10 % gewährt.

Energieeffizienz

Setzen Sie auf Energieeffizienz - mit vielfältigen Möglichkeiten rund um Gebäude und Produktionsanlagen

Zum KfW-Energieeffizienzprogramm

Erneuerbare Energien & Umwelt

Wir finanzieren Investitionen in Deutschland und im Ausland. Profitieren Sie von den Förderprodukten der KfW.

Zum Förderangebot für Erneuerbare Energien & Umwelt

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 292...

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    KfW-Energieeffizienz­programm – Produktions­anlagen/­-prozesse

    Energiekosten im laufenden Betrieb einsparen

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins
    • für Unternehmen jeder Größe und Freiberufler
    • für Neuinvestitionen und Modernisierungen im In- und Ausland
  • 294

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    KfW-Energieeffizienz­programm – Abwärme

    Abwärme vermeiden und nutzen

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins
    • für Investitionen in die Vermeidung und Nutzung von Abwärme
    • für Unternehmen jeder Größe und Freiberufler
  • 276...

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    KfW-Energieeffizienz­programm – Energieeffizient Bauen und Sanieren

    Energiekosten im Gewerbegebäude senken

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins
    • für Unternehmen jeder Größe und Freiberufler
    • für Neubau und Sanierung Ihrer Gewerbegebäude

Videos

Energieeffizienz in Unternehmen

Dr. Katrin Leonhardt, Bereichsleiterin der KfW, erläutert die Erweiterungen und Verbesserungen beim KfW-Förderangebot "Energieeffizienz in Unternehmen"

(1. Juli 2015)

Video anzeigen (2:08 Min.)

Animationsfilm

Ein etwas anderer Blick auf das Thema Energieeffizienz...

Video anzeigen (1:53 Min.)

Weiterdenken - TV-Spot

Weiterdenker wissen, wann sich Energieeffizienz lohnt. Sofort.

Video anzeigen (0:35 Min.)

"Einsparpotenziale weiter hoch"

Harriet Wirth

Drei Fragen an Harriet Wirth,
Direktorin Produktmanagement
Geschäftsbereich KfW Mittelstandsbank

Sechs Schritte zur betriebliche Energiewende

KfW-Infografik

Energieeffizienz in Unternehmen
Quelle: KfW

Download

Weiterführende Informationen

"Fördern - Energieeffizienter Mittelstand" KfW-Ratgeber für Kunden
Stand: Dezember 2017

  • Abwärme sinnvoll nutzen - und dank Modernisierung wettbewerbsfähig bleiben
  • Zwei Pioniere der Energieeffizienz im Porträt
  • Ihr Weg zur KfW-Förderung

Download  (PDF, 2 MB, barrierefrei)

"Die KfW-Förderung für Ihr Unternehmen"
Stand: Juli 2017

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen

  • Energie sparen und Kosten senken?
  • Wachsen und Produkte entwickeln?
  • Die Förderkredite für den Mittelstand im Vergleich

Download  (PDF, 4 MB, barrierefrei)

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

"Anlagenotstand für Investoren"  (PDF, 4 MB, nicht barrierefrei),
BIZZ energy today (April 2015),
Interview mit Dr. Ingrid Hengster, KfW-Vorstandsmitglied

KfW Research

KfW Research

Steigende Energiepreise – Wie anfällig ist der Mittelstand?
Volkswirtschaft Kompakt, 11. September 2014

Lassen höhere Energiekosten die Mittelstandsgewinne abschmelzen?
Fokus Volkswirtschaft, 11. September 2014

Stand: Dezember 2017

Nutzungsbedingungen

Die Texte von Themen kompakt - mit Ausnahme von PDF-Dateien Dritter - können Sie redaktionell und honorarfrei verwenden. Bitte beachten Sie, dass die Fotos urheberrechtlich geschützt sind. Weitere Fotos zur honorarfreien Nutzung finden Sie im KfW-Bildarchiv .

Partner von:

Deutschland macht's effizient

Machen Sie Ihr Zuhause, Ihr Unternehmen oder Ihre Kommune energieeffizient!

Mehr erfahren

Kontakt

KfW Bankengruppe

Presse

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt

Deutschland

Telefon

+49 (0)69 74 31 44 00

Fax

+49 (0)69 74 31 32 66

E-Mail

presse@kfw.de