Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Bauen und sanieren

Als einer der weltweit größten Finanzierer von Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen fördert die KfW die Energiewende im Auftrag der Bundesregierung, darunter die Sanierung von Häusern und Wohnungen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie den Bau von energieeffizienten Gebäuden. Der anspruchsvollste Standard ist das KfW-Effizienzhaus 40 Plus, welches Energie erzeugen sowie speichern und so den verbleibenden, sehr geringen Energiebedarf überwiegend selbst decken können.

Haus- und Wohnungseigentümer profitieren hierbei nicht nur von günstigen Konditionen der KfW-Förderprodukte und von Tilgungszuschüssen: Durch die Maßnahmen sparen sie teure Energie ein, sichern sich gegen steigende Energiepreise und erhöhen den Wert ihrer Immobilie. Darüber hinaus leisten sie mit ihren Investitionen einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

Außerdem fördert die KfW grundsätzlich den Kauf oder Bau von selbstgenutztem Wohneigentum, um der Altersarmut in Deutschland vorzubeugen.

Vorteile der KfW-Förderung gegenüber herkömmlicher Immobilienfinanzierung

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 153

    Kredit

    Energieeffizient Bauen

    Für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses

  • 124

    Kredit

    KfW-Wohn­eigentums­programm

    Zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum

    • ab -,-- %  effektiver Jahreszins
    • bis 50.000 Euro Kredit pro Vorhaben
    • für den Kauf oder Bau eines Eigenheims
Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Ab   p.a. eff.

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen

    • ab -,-- %   effektiver Jahreszins und zusätzlich bis zu 27.500 Euro Zuschuss zur Kredittilgung  erhalten
    • bis 100.000 Euro für jede Wohnung bei Sanierung zum KfW-Effizienz­haus oder 50.000 Euro bei Einzel­maßnahmen oder Maßnahmen­paketen
    • der von Ihnen beauftragte Energie­effizienz-Experte bereitet den Förder­antrag vor und begleitet Sie - gefördert mit bis zu 4.000 Euro Zuschuss
  • 167

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Ergänzungs­kredit

    Für die Umstellung Ihrer Heizung auf erneuerbare Energien

    • -,-- %  effektiver Jahreszins
    • bis 50.000 Euro Kredit je Wohnung 
    • für alle, die ihre Heizungsanlage in Wohngebäuden auf erneuerbare Energien umstellen
  • 430

    Zuschuss

    Energieeffizient Sanieren – Investitions­zuschuss

    Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen

    • bis 30.000 Euro Zuschuss je Wohnung 
    • für private Eigentümer, die sanieren oder energetisch sanierten Wohnraum kaufen
    • im KfW-Zuschussportal beantragen und sofort Zuschusshöhe erfahren
  • 431

    Zuschuss

    Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

    Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz

    • wir übernehmen 50 % der Kosten: bis 4.000 Euro Zuschuss pro Vorhaben
    • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder neu bauen
    • auch geeignet um Zertifikate für nachhaltiges Bauen zu erstellen
Weiterdenken - TV-Spot

Weiterdenker schenken ihren Häusern von gestern eine Energiebilanz von morgen.

Video anzeigen (0:35 Min.)

Zu den Förderprogrammen Energieeffizient Sanieren

So sparen Sie mit der KfW-Förderung

Mit dem neuen KfW-Vorteilsrechner vergleichen Sie in nur drei Schritten die KfW-Förderung mit dem Angebot Ihrer Hausbank. So berechnen Sie ganz einfach Ihren persönlichen Vorteil bei der KfW-Finanzierung.

Der KfW-Vorteilsrechner für einen Neubau

Jetzt berechnen

Der KfW-Vorteilsrechner für Sanierungsmaßnahmen

Jetzt berechnen

KfW-Vorteilsrechner kennenlernen

Video anzeigen (1:38 Min.)

"Eigentümer sollten die Scheu vor dem Sanieren unbedingt verlieren"

 Diplom-Ingenieurin Melanie Schlepütz über ihre Tätigkeit als Energieberaterin für Wohn- und Nichtwohngebäude.

Diplom-Ingenieurin Melanie Schlepütz über ihre Tätigkeit als Energieberaterin für Wohn- und Nichtwohngebäude.

Die Anworten auf die häufigsten Fragen

Weiterführende Informationen

Fakten zur Dämmung

Was sind die größten Irrtümer hinsichtlich der Wärmedämmung? Und warum ist es sinnvoll, einen Energieberater einzubinden? Hier finden Sie Antworten darauf.

Mehr erfahren

Interview

Fragen an den KfW-Experten Markus Schönborn, Abteilungsdirektor Produktmanagement Wohnen.

Mehr erfahren

Weitere Fakten

Informationen und Zahlen rund um das Thema "Energieeffizient bauen und sanieren".

Mehr erfahren

Zehn Jahre KfW Programmfamilie „Energieeffizient Bauen und Sanieren“

In den letzten zehn Jahren förderte die KfW Energieeinsparungen in Wohngebäuden: mehr als 4 Millionen Wohneinheiten wurden in diesem Zeitraum entweder energetisch saniert oder neu gebaut. Knapp 100 Mrd. EUR wurden von der KfW in Form von Krediten oder Zuschüssen an Bauherren oder Sanierer über die Programmfamilie „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ ausgereicht.

Insgesamt konnten durch die KfW-Förderung Investitionen für Baumaßnahmen in Höhe von mehr als 260 Mrd. EUR angestoßen und durchschnittlich 320.000 Arbeitsplätze pro Jahr in der Bauwirtschaft sowie dem regionalen Handwerk gesichert werden. Die geförderten Energieeffizienzmaßnahmen führen zu einer CO2-Reduzierung von fast 9 Mio. t pro Jahr. Insgesamt wurden dafür mehr als 15 Mrd. EUR an Bundesmitteln zur Verfügung gestellt. Aktuell stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) jährlich mehr als 2 Mrd. EUR für die Programme bereit, die Teil der Kampagne „Deutschland macht´s effizient“ sind. Jede zweite neu gebaute Wohnung in Deutschland ist derzeit mit Mitteln aus dem Programm „Energieeffizient Bauen“ gefördert und knapp 290.000 Wohnungen wurden 2016 mit Hilfe der KfW energetisch saniert.

KfW-Pressemitteilung v. 13. März 2017

KfW-Infografik

EPS-Format, gezippt

Energieverlust Bestandsgebäude
Quelle: KfW

Broschüre

"Die KfW-Förderung für Ihr Zuhause: Jetzt von günstigen Zinsen und Zuschüssen profitieren"

Stand: Dezember 2017

  • Mehr Möglichkeiten mit der KfW
  • Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft
  • Bauen oder sanieren und Energiekosten sparen
  • Umbauen für weniger Barrieren, mehr Wohnkomfort und Einbruchschutz
  • Haus und Wohnung kaufen oder bauen

Download  (PDF, 5 MB, barrierefrei)

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

"Die Energiewende braucht Förderung" , Immobilien & Finanzierung (Januar 2015),
Namensbeitrag von Dr. Jörg Zeuner, KfW-Chefvolkswirt

Stand: Dezember 2017

Nutzungsbedingungen

Die Texte von Themen kompakt - mit Ausnahme von PDF-Dateien Dritter - können Sie redaktionell und honorarfrei verwenden. Bitte beachten Sie, dass die Fotos urheberrechtlich geschützt sind. Weitere Fotos zur honorarfreien Nutzung finden Sie im KfW-Bildarchiv .

Kontakt

Frau mit einem Headset

Infocenter

Telefon

0800 539 9002 für Privatpersonen

Telefon

0800 539 9001 für Unternehmen

kostenfreie Servicenummern Montag bis Freitag 08.00 - 18.00 Uhr

Partner von:

Deutschland macht's effizient

Machen Sie Ihr Zuhause, Ihr Unternehmen oder Ihre Kommune energieeffizient!

Mehr erfahren

Fragen und Antworten zur Energieberatung

Informationen ansehen

Energieeffizient sanieren - Ihre Möglichkeiten

Zum Förderratgeber

Entdecken Sie das KfW-Effizienzhaus

Was ist ein Effizienzhaus

Ihr Weg dahin

Bauen Sie auf Qualität

KfW unterstützt die Bauherren mit einem umfassenden Konzept zur Qualitätssicherung.

Mehr erfahren