Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Klimahelden gesucht: KfW gewinnt "Thought Leadership Award 2020"

Meldung vom 23.04.2020 / KfW, Nachhaltigkeit

Dr. Michael Helbig, Leiter der Abteilung Kommunikation und Pressesprecher der KfW, mit dem "Thought Leadership Award"

Die KfW ist in diesem Jahr für die beste Kommunikation zur Gestaltung großer, öffentlicher Debatten in Wirtschaft und Gesellschaft ausgezeichnet worden.

Das Medienanalyse-Unternehmen Unicepta und die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) e.V. vergeben alljährlich den "Thought Leadership Award 2020" an Unternehmen, die Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu einem zentralen Teil ihrer Unternehmensstrategie und Kommunikation gemacht und es geschafft haben, sich als Vorreiter in Sachen Klimaschutz zu positionieren.

In der Begründung für die Preisvergabe heißt es: "Die KfW hat unter allen Unternehmen den größten Impact beim Thema Nachhaltigkeit/Klimaschutz erzielt. Nachhaltige Projekte zu fördern, wurde ihr zwar von der Politik quasi direkt in die Unternehmensstrategie hineingeschrieben – und damit auch in den Kommunikationsplan. Diesen Auftrag setzt die KfW allerdings ebenfalls hervorragend um. 19 Prozent aller externen Beiträge zur KfW zahlen auf Nachhaltigkeitsthemen ein. Die Konzernkommunikation macht Nachhaltigkeit auf ihren eigenen Social-Media-Kanälen zum zentralen Thema: 35 Prozent aller eigenen Postings verweisen auf eigene Initiativen und Programme zum Klimaschutz. Zudem ist sie stark mit thematisch höchst relevanten Stakeholdern vernetzt."

Thought Leadership Award

Nachhaltigkeit

Ökonomisch, ökologisch und sozial verträglich zu arbeiten, ist für die KfW fester Bestandteil ihres Förderauftrags.

Mehr erfahren

Nachhaltiges Bankgeschäft – SDG-Mapping

Auf dem Weg zu einem noch nachhaltigeren Bankgeschäft ist das SDG-Mapping ein nächster Schritt.

Weiterlesen

Kontakt

KfW-Pressestelle

Telefon

+49 (0) 69 74 31 44 00

Fax

+49 (0) 69 74 31 32 66

E-Mail

presse@kfw.de