Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Green Bonds - Made by KfW

Als Teil ihres Refinanzierungsprogramms verbindet die KfW die Erlöse bestimmter Anleihen, auch "Green Bonds" genannt, mit von ihr finanzierten Investitionen, die zur Finanzierung von Projekten, die den Klimawandel verringern sollen, beitragen. "Green Bonds - Made by KfW" haben einen eindeutigen ökologischen Nutzen beispielsweise aus dem Bereich "Erneuerbare Energien" und "Energieeffizienz".

Funktionsweise

"Green Bonds - Made by KfW" haben einen hohen Qualitätsanspruch und stehen im Einklang mit dem Marktstandard der Green Bond Principles. Sie werden zur Finanzierung von Projekten genutzt, die dem Klimawandel entgegenwirken.

Mehr erfahren

Reporting

Das KfW-Green-Bond-Reporting schafft Transparenz über die Mittelverwendung und Wirkung der Anleihen.

Mehr erfahren

KfW-Green-Bond-Emissionen

Detaillierte Informationen zu allen Green-Bond-Emissionen der KfW.

Mehr erfahren

Übergeordnete Ziele und Strategie

Die KfW ist die Förderbank der Bundesrepublik Deutschland. Dieser Förderauftrag ist im "KfW Gesetz" (Gesetz über die Kreditanstalt für Wiederaufbau) festgesetzt und die Ausführung von Förderaufgaben, insbesondere im Bereich Umweltschutz, ist eines der Geschäftsziele der KfW. Daher finanziert die KfW Projekte, die den Ausbau von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz unterstützen, Biodiversität schützen sowie Umweltverschmutzung verhindern und/oder reduzieren. Um die Bedeutung dieser Maßnahmen hervorzuheben, hat sich die KfW innerhalb ihres jährlichen Fördervolumens eine Umweltverpflichtungsquote von 35% als strategisches Ziel gesetzt.

Ein Ziel der KfW ist es verantwortungsvolle Investitionen zu stärken, ökologische Investments über den Kapitalmarkt zu fördern und den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu unterstützen. Die KfW ist überzeugt, dass Green Bonds ein angemessenes Instrument sind, um dies zu erreichen und dass die Emission von "Green Bonds - Made by KfW" das Nachhaltigkeitsprofil der Bank bei ihren Interessengruppen verbessert. Daher unterstützt die KfW seit 2014 aktiv den Green-Bond-Markt als Green-Bond-Emittentin, als klare Verfechterin des Marktes selbst und, seit 2015, auch als Investor in Green Bonds.

Informieren Sie sich über denNachhaltigkeitsansatz der KfW undnachhaltigen Investmentansatz innerhalb der Bank.