Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen – für die KfW selbstverständlich

"Wir übernehmen Verantwortung!", ein Kredo, das vor allem für die KfW gilt. Denn unternehmerisches Handeln und gesellschaftliche Verantwortung gehören zusammen, um den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben und zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Die Zukunftschancen der Menschheit sind untrennbar verbunden mit der demographischen Entwicklung, den Herausforderungen der Globalisierung sowie dem Klima-, Umwelt- und Ressourcenschutz. In diesem Spannungsfeld gilt es, auch die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zu sichern.

Deshalb möchte die KfW nicht nur in ihrem geschäftspolitischen Auftrag, sondern auch in ihrem gesellschaftlichen Engagement weltweit, national und lokal Verantwortung übernehmen. Ihre Bekanntheit, ihre Kompetenz sowie ihre Erfahrung setzt die Bank dabei in ausgewählten Partnerschaften erfolgreich ein.

Um diese Wirkung zu verstärken, hat die KfW die KfW Stiftung ins Leben gerufen. Sie wurde am 18. Oktober 2012 gegründet und hat zum 1. Januar 2013 ihre Arbeit aufgenommen. Die KfW Stiftung soll das gesellschaftliche Engagement der KfW unabhängig von der Ertragsentwicklung der Bank sicherstellen, verstetigen und in die breite Öffentlichkeit tragen.

KfW Stiftung

Seit 2013 stellt die KfW Stiftung das gesellschaftliche Engagement der KfW sicher - nachhaltig und unabhängig.

Zur KfW Stiftung