Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW GründerChampions 2016

Höchste Gießpräzision aus dem Havelland: Havelländische Zink-Druckguss GmbH & Co. KG ist Bundessieger im Wettbewerb KfW-Award GründerChampions 2016

Am 6. Oktober 2016 überreichten die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke und KfW-Direktorin Dr. Katrin Leonhardt die Preise an die diesjährigen GründerChampions. Ausgezeichnet wurden der Bundessieger, die 16 Landessieger, ein Sonderpreis sowie ein Publikumspreis. Gemein ist allen Preisträgern: aus hervorragenden Geschäftsideen schufen sie erfolgreichen Unternehmen. Insgesamt sind die KfW-Awards GründerChampion mit 35.000 Euro dotiert.

Bundessieger wurde in diesem Jahr der brandenburgische Landessieger, die Firma Havelländische Zink-Druckguss GmbH & Co. KG mit Sitz in Premnitz. Sie konnte sich als führender Anbieter für Zink-Druckgusserzeugnisse gegen die 15 weiteren Landessieger durchsetzen. Im Rahmen der Preisverleihung und Auftaktveranstaltung der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin, vor etwa 300 Gästen, nahm Petar Marovic für sein Unternehmen die Auszeichnung und das Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro entgegen. Ausgewählt wurde das Siegerunternehmen durch eine Jury von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten sowie Industrie- und Handelskammern.

Preisträger GründerChampions 2016
Feierliche Preisverleihung des KfW-Award GründerChampions 2016 in Berlin
GründerChampions 2016

Die feierliche Preisverleihung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin am 10. Oktober 2016.

Video anzeigen (4:23 Min.)

Der Publikumspreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist, wurde von den Gästen per SMS während der Preisverleihung aus den Reihen der Landessieger gewählt: Das Berliner Unternehmen Tandemploy GmbH mit seinen beiden Chefinnen Anna Kaiser und Jana Tepe erhielt die Auszeichnung. Auf tandemploy.com treffen an Jobsharing interessierte Menschen durch ein Matching auf passende Tandempartner und finden Firmen, die diesem Arbeitsmodell offen gegenüberstehen.

Zudem wurde während der Abendveranstaltung ein Sonderpreis für eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge vergeben: Die Özcan Getränke GmbH aus Berlin erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis für die gelungene Übernahme.

Videos

GründerChampions 2016 - Bundessieger

Die Havelländische Zink-Druckguss (HZD) aus Premnitz in Brandenburg ist internationaler Partner für Zink-Druckgussteile. Das Unternehmen ist weltweit einziger Anbieter im Bereich galvaniserbarer Zinkschaum (ZINCOPOR®). Dieser spart bis zu 50 % Material und Energie ein.

Video anzeigen (3:36 Min.)

GründerChampions 2016 - Publikumssieger

Die Berliner Jobsharing-Plattform Tandemploy.com entwickelt smarte Technologien, die Firmen und Menschen beim Zustandekommen flexibler Arbeitsmodelle wie dem Jobsharing auf die Sprünge helfen.

Video anzeigen (4:01 Min.)

KfW Award Gründen

Das Berliner Unternehmen Özcan Getränke GmbH stellt Ayran und mehr her. Dilek Özcan hat das Unternehmen von ihrem Vater übernommen, der die Marke "7gün" als erster deutscher Hersteller und Vertreiber des traditionellen türkischen Yoghurt-Getränks im Jahr 1989 gründete.

Video anzeigen (3:29 Min.)

GründerChampions 2016 - Landessieger Rheinland-Pfalz

Die Buchhandlung herr holgersson. lesen & leben aus Gau-Algesheim ist auch eine Begegnungsstätte und kultureller Ort. Denn die Unternehmerinnen sind überzeugt, dass Buchhandlungen mehr sein müssen als ein reiner Präsenz- und Bestellort für Bücher.

Video anzeigen (3:37 Min.)

KfW-GründerChampions 2016 - Landessieger Mecklenburg-Vorpommern

Das Greifswalder Unternehmen advocado wurde im Jahr 2014 gegründet. Rechtsuchende können online jede rechtliche Frage stellen und advocado vermittelt die passende Rechtsdienstleistung zum Festpreis.

Video anzeigen (4:01 Min.)

Die 16 Landessieger

Die Landessieger des KfW Award GründerChampions 2016 und der Sonderpreis für eine erfolgreiche Nachfolge standen bereits vorher fest und wurden ebenfalls während der Preisverleihung prämiert. Mit der Vergabe des Awards zeichnet die KfW nunmehr im 19. Jahr erfolgreiche Gründerinnen und Gründer aus. Mit diesen leuchtenden Beispielen von Wegen in die Selbständigkeit will die KfW außerdem dazu beitragen, dass das Thema „Unternehmertum“ mehr öffentliche Anerkennung erhält.

Ausgewählt wurden die GründerChampions 2016 von einer Jury erfahrener Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten sowie Industrie- und Handelskammern. Für die Bewertungen beurteilte die Jury die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Es war zudem wichtig, inwieweit die Umsetzung umweltschonend erfolgte und ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten wurden. Bewerben konnten sich Unternehmen aller Branchen ab dem Gründungsjahr 2011.

Weiterführende Informationen

deGUT

Gründen & Nachfolgen

Wir fördern Ihre Existenzgründung sowie Unternehmensübernahmen und -beteiligungen.

Mehr zu Gründen & Nachfolgen

Das Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bündelt Hintergrundinformationen, Online-Tools, Lernprogramme und weitere Praxishilfen rund um das Thema "Existenzgründung".

Mehr erfahren

Die Unternehmensbörse Nexxt-Change ist eine Internetplattform des BMWi, der KfW, des DIHK, des ZDH, des BVR und des DSGV in Zusammenarbeit mit den Partnern der Aktion "nexxt".

Nexxt-Change

Kontakt

Kabellose Maus und Tastatur

Ansprechpartner

PEPERONI

Werbe- und PR-Agentur GmbH

Telefon

0331 231 890 20

E-Mail

kfw_award@peperonihaus.de