Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

3. Preis: Neubau + Bestand

Urbanes Tortenstück

Auf einem spitz zulaufenden Grundstück in Leipzig entstand ein elegantes Wohn- und Geschäftshaus aus Holz, das jetzt die Straßenkreuzung prägt. Es bietet Räume mit spektakulärer Rundum-Sicht und einen Dachgarten für die Bauherren-Gemeinschaft. Deren Mitglieder konnten ihre vier Wohnungen fast frei aufteilen, da keine Innenwände fest vorgegeben waren. Über dem Eingang liegt ein Veranstaltungs-Salon - etwa für Lesungen während der Leipziger Buchmesse.

Das Projekt in Stichworten

Hand to swipe on mobile
Hand to swipe on mobile
Projekt: Neubau von vier Wohnungnen und einer Gewerbeeinheit in Leipzig-Lindenau
Bauherren:Baugemeinschaft Z8, Leipzig
Architekt:
Dirk Stenzel, ASUNA Leipzig
Fläche:596 m² Grundstück, 624 m² Wohnfläche
Baukosten/m²: 2.150 EUR
Qualitäten:Zentrales, großzügiges Wohnen, Schließung einer Baulücke, markante Architektur
Energiesparen:Zwei Wärmepumpen, Solaranlage, Abluftanlagen
Barrierearmut:Weitgehend barrierefrei, insgesamt schwellenarm
KfW-Förderung:Programm 153 (Energieeffizient Bauen)
KfW-Standard:Effizienzhaus 55

KfW Stories

Die ganze Geschichte und das Video zum 3. Preis in der Kategorie "Neubau" auf KfW Stories

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 153

    Kredit

    Energieeffizient Bauen

    Für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses

    • Förderkredit bis zu 100.000 Euro Kredit für jede Wohnung 
    • Weniger zurückzahlen: bis zu 15.000 Euro mit dem Tilgungszuschuss 
    • Auch für den Kauf einer neuen Eigentumswohnung
Entdecken Sie das KfW-Effizienzhaus

KfW-Effizienzhaus

KfW-Effizienzhaus Denkmal

Hauskur an der Ruhr

Ein etwas düster wirkendes Haus in Bochum wurde mit feinfühligen Eingriffen zu einem freundlichen Familienheim, in dem viele Spuren früherer Zeiten bewahrt wurden - etwa bunte Glasfenster und hölzerne Fußboden-Dielen. Auch der Grundriss konnte weitestgehend erhalten werden; im Dachgeschoss kam neuer Raum für die Bewohner hinzu. Es gibt im ganzen Haus mehr Licht, mehr Luft und ambitionierte Energiespar-Technik, die die Betriebskosten auf ein Minimum senkt.

Das Projekt in Stichworten

Hand to swipe on mobile
Hand to swipe on mobile
Projekt: Modernisierung eines Einfamilienhauses von 1940 in Bochum
Bauherren:Christiane und Thiemo Ebbert, Bochum
Architekt: Thiemo Ebbert, G.R.E.E.N. Architekten und Ingenieure
Fläche:400 m² Grundstück, 185 m² Wohnfläche
Gesamtbaukosten:480.000 EUR
Qualitäten:Geräumiges und atmospärisch angenehmes Einfamilienhaus, Bewahrung des historischen Bildes
Energiesparen:Dämmung, Wärmepumpe und -speicher, Solarkollektoren, Lüftung mit Wärmerückgewinnung
KfW-Förderung:Programm 151 (Energieeffizient Sanieren)
KfW-Standard:Effizienzhaus 70

KfW Stories

Die ganze Geschichte und das Video zum 3. Preis in der Kategorie "Bauen im Bestand" auf KfW Stories

Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 151...

    Kredit

    Energieeffizient Sanieren – Kredit

    Kredit für die komplette Sanierung oder für einzelne energetische Maßnahmen

    • Förderkredit bis zu 100.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus  oder 50.000 Euro für Einzelmaßnahmen
    • Auch für den Kauf von saniertem Wohnraum
    • Weniger zurückzahlen: bis zu 27.500 Euro Tilgungszuschuss 
Entdecken Sie das KfW-Effizienzhaus

KfW-Effizienzhaus

KfW-Effizienzhaus Denkmal

Kontakt

Alia Begisheva

Frau

Alia Begisheva

Pressestelle KfW Bankengruppe

Telefon

+49 (0) 69 74 31 41 26

Fax

+49 (0) 69 74 31 32 66

E-Mail

alia.begisheva@kfw.de