Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Helle im Hinterhof

Ein Gewerbebau im Inneren eines Stuttgarter Häuserblocks wurde zum luftigen kleinen Wohnhaus verwandelt

Stuttgart gilt gemeinhin als modern und aufgeräumt. Altertümliche Hinterhof-Nischen, die als ungewöhnliche Wohnidyllen taugen, vermutet man hier eher nicht. Doch Tina und Daniel Seiberts haben genau das gefunden. Nur ein paar hundert Meter von der City leben sie jetzt in einem früheren Gewerbe-Hinterhaus und vereinen scheinbar Unvereinbares: Enge und Platz, wenig Sonne und Helligkeit, dichteste Nachbarschaft und ungestörte Intimität.

Mit viel Phantasie hat das Architektenpaar das Gewerbe-Hinterhaus in ein luftiges kleines Wohnhaus umgebaut. Durch variable Lösungen können die zwei Wohnungen je nach Bedarf vergrößert oder verkleinert werden und ermöglichen damit im Zentrum Stuttgarts unabhängiges Wohnen in urbaner und individueller Atmosphäre.

KfW-Award 2015

Video

KfW-Award Bauen 2017 - 3. Platz

Ein Gewerbebau im Inneren eines Stuttgarter Häuserblocks wurde in ein luftiges kleines Wohnhaus verwandelt.

Video anzeigen (4:25 Min.)

Das Projekt in Stichworten

Hand to swipe on mobile
Hand to swipe on mobile
Projekt: Einbau zweier Wohnungen in ein Gewerbe-Hinterhaus
Lage: Tübinger Str.85, Südstadt Stuttgart
Baujahr:Gebäude ca. 1900, Ausbau 2013-2016
Bauherren:
Daniel und Tina Seiberts
Architekten: Tina Seiberts
Energieberater:Gutbrod Bau Physik GmbH
Wohnfläche: 160 m2 in zwei Wohnungen
Baukosten/m2: ca. 1.250 EUR
Qualitäten für die Bewohner: Zentrales, unabhängiges Wohnen in urbaner und individueller Atmosphäre
Qualitäten für die Gesellschaft:
Schaffung von innerstädtischen Wohnraum im Bestand
Energiesparen: Dämmung von Wänden, Dach und Boden, neue Fenster, Brennwertkessel, Solarthermie
Barrierearmut: Schwellenlose Bäder
KfW-Förderung: Programm 151 „Energieeffizient Bauen“

KfW-Award 2015

Kontakt

Sybille Bauerfeind

Frau

Sybille Bauernfeind

Pressestelle KfW Bankengruppe

Telefon

+49 (0) 69 7431 2038

Telefon

+49 (0) 172 325 9223

Fax

+49 (0) 69 74 31 32 66

E-Mail

sybille.bauernfeind@kfw.de