Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Reif auf der Insel

Eine Gruppe von vier Häusern auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg beherbergt eine bunte Mischung von Familien, Paaren und Singles. Was äußerlich gleich aussieht, besteht innen aus unterschiedlichsten Reihenhäusern und Etagenwohnungen. Man teilt sich Gärten und Spielflächen und verbindet das Wohnen im Grünen mit dem Leben in der gut erreichbaren Großstadt-City. Das Projekt trägt auch zur Belebung der an dieser Stelle früher öden Elbinsel bei.

Juryzitat: "Die architektonische Lösung überzeugt mit ihrer kostenbewussten Ausführung ohne Keller, die u.a. durch geschickt integrierte Garagen kompensiert wird, die eine langfristig flexible Nutzung ermöglichen."

KfW-Award 2015

Video

KfW-Award 2016 - 5. Platz

"Die architektonische Lösung überzeugt mit ihrer kostenbewussten Ausführung ohne Keller, die u.a. durch geschickt integrierte Garagen kompensiert wird, die eine langfristig flexible Nutzung ermöglichen."

Video anzeigen (4:39 Min.)

Das Projekt in Stichworten

Hand to swipe on mobile
Hand to swipe on mobile
Projekt: 34 Reihenhäuser und Etagenwohnungen in vier Bauten
Lage: Hamburg, Elbinsel Wilhelmsburg, Schlöperstieg 9–15
Baujahr:2011
Bauherren:
Gemeinschaft von 34 Personen, Paaren und Familien
Architekt: Sebastian Niemann, LAN, Paris
EnergieberaterFrank Schreyer, Bad Oldesloe
Wohnfläche: 3.600 m² Grundstück, ca. 3.700 m² Wohnfläche
Baukosten/m2: ca. 1.750 €
Qualitäten für die Bewohner: Stark gemeinschaftsorientiertes Wohnen im Grünen, aber mit guter City-Anbindung
Qualitäten für die Gesellschaft:
Belebung der Elbinsel, kompakte Baukörper statt frei stehender Häuser, grünes Wohnen mit ÖV-Anschluss
Energiesparen: Blockheizkra.werk, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, gute Dämmung
Barrierearmut: Barrierearmer Hauszugang, Gestaltung eines barrierearmen Sanitärbereichs, z.T. Aufzüge

KfW-Förderung:

KfW-Award 2015
Wechseln zwischen Übersicht und Details
  • 153

    Kredit

    Energieeffizient Bauen

    Für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses

Kontakt

Sybille Bauerfeind

Frau

Sybille Bauernfeind

Pressestelle KfW Bankengruppe

Telefon

+49 (0) 69 7431 2038

Telefon

+49 (0) 172 325 9223

Fax

+49 (0) 69 74 31 32 66

E-Mail

sybille.bauernfeind@kfw.de