Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Jahresthema: Intelligent Bauen: modern, effizient, wohnlich.

Am 11. Juni 2015 wurde in Berlin zum 13. Mal der KfW-Award Bauen und Wohnen vergeben. Er richtete sich an Bauherren, die in den vergangen fünf Jahren ein Haus besonders intelligent gebaut oder modernisiert haben. Die Gewinner kommen aus Sachsen, Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Berlin. Der 1. Preis (dotiert mit 10.000 EUR) geht an einen Neubau in einer historischen Scheune nach Frankenthal (Sachsen).

Eine Jury um Prof. Hans Kollhoff, Architekt in Zürich/Berlin, hat die Preisträger mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 EUR belohnt. Von den zehn Preisträgern haben vier einen Neubau errichtet, drei bestehende landwirtschaftliche oder gewerbliche Gebäude zu Wohnzwecken umgewidmet und drei bereits vorhandene Wohngebäude grundlegend modernisiert.

Nach der Eröffnung durch den Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit), überreichte KfW-Bereichsleiter Werner Genter gemeinsam mit Prof. Hans Kollhoff die KfW-Awards:

"Die mit dem KfW-Award ausgezeichneten Objekte zeigen, dass bei sehr unterschiedlichen Ausgangslagen großartige und intelligente Lösungen gefunden werden können. Die Gewinner haben eine ausgezeichnete Balance aus zukunftsweisender Architektur, harmonischer Einfügung in das Umfeld, Energieeffizienz und barrierearmen Wohnkomfort erreicht", erklärte Werner Genter.

Preisverleihung KfW-Award "Bauen und Wohnen" am 11. Juni 2015 in Berlin

Die Hauptpreise gingen nach Sachsen, Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Berlin

KfW-Award Bauen und Wohnen 2015

Die feierliche Preisverleihung in der KfW-Niederlassung in Berlin am 11. Juni 2015.

Video anzeigen (5:05 Min.)

KfW-Award Bauen und Wohnen

KfW-Vorstandsmitglied Dr. Ingrid Hengster erläutert die Bedeutung des KfW-Awards Bauen und Wohnen 2015.

(11. Juni 2015)

Video anzeigen (2:30 Min.)

bauen + wohnen - Das Magazin zum KfW-Award 2015

Download  (PDF, 3 MB, nicht barrierefrei)

Online-Version

Die Preisträger 2015

1. Preis - Außen alt, innen neu

Mehr erfahren

2. Preis - Alpin modern

Mehr erfahren

3. Preis - Werkstatt-Wohnen

Mehr erfahren

4. Preis - Rollstuhl und Freiheit

Mehr erfahren

5. Preis - Höflich zu den Höfen

Mehr erfahren