Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Geschichte der KfW

70 Jahre KfW Signet

Der Werdegang der KfW ist eng verbunden mit der wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland. Seit ihrer Gründung 1948 unterstützt die KfW im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags den Wandel und treibt zukunftsweisende Ideen voran: in Deutschland, in Europa und in der Welt. Dafür hat sie in sieben Jahrzehnten rund 1,7 Billionen Euro als Darlehen vergeben.

Klicken Sie sich durch die Jahrzehnte mit der KfW, lesen Sie Interessantes zu wichtigen KfW-Themen oder erfahren Sie mehr über die Bündelung des KfW-Archivgutes in Berlin.

KfW-Jahrzehnte

Die KfW blickt auf 70 Jahre voller Ereignisfülle und Weiterentwicklung zurück.

Mehr erfahren

KfW-Themen

Die KfW-Förderung umspannt seit 70 Jahren zahlreiche Themenfelder.

Mehr erfahren

Verwaltungsrats- und Vorstandsvorsitz der KfW

Die Vorsitzenden des Verwaltungsrats und Sprecher des Vorstands der KfW (1948 - 2018)

Mehr erfahren

Historisches Konzernarchiv

Die KfW pflegt ihre Geschichte. Gebündelt wird das umfangreiche KfW-Archivgut im Historischen Konzernarchiv in Berlin.

Mehr erfahren

Der Jubiläumsfilm

Die KfW - 70 Jahre Bank aus Verantwortung

Seit ihrer Gründung 1948 unterstützt die KfW im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags den Wandel und treibt zukunftsweisende Ideen voran: in Deutschland, in Europa und in der Welt. Dafür hat sie in sieben Jahrzehnten rund 1,7 Billion Euro als Darlehen vergeben.

Video anzeigen (29:32 Min.)

70 Jahre KfW - Zeitzeugen erzählen

Zeitzeugen erzählen

Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel, die ehemalige KfW-Vorstandssprecherin Ingrid Matthäus-Maier und der Wirtschaftshistoriker Prof. Werner Plumpe erinnern in Zeitzeugengesprächen an den umfangreichen Einsatz der KfW für den "Aufbau Ost", mit dem nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung die Lebensverhältnisse im Osten Deutschlands nachhaltig verbessert werden konnten.

Video anzeigen (2:35 Min.)

Zeitzeugen erzählen

Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel, die ehemalige KfW-Vorstandssprecherin Ingrid Matthäus-Maier und der Wirtschaftshistoriker Prof. Werner Plumpe erinnern in Zeitzeugengesprächen an den Abzug der russischen Westgruppe aus Deutschland (1991 bis 1994), der über die KfW mit einem Finanzierungsvertrag abgesichert worden war.

Video anzeigen (3:44 Min.)

Zeitzeugen erzählen

Die beiden früheren KfW-Vorstandsmitglieder Ingrid Matthäus-Maier und Wolfgang Kroh erinnern in Zeitzeugengesprächen an die Anfänge und die Entwicklung der Finanziellen Zusammenarbeit der KfW.

Video anzeigen (3:59 Min.)

Zeitzeugen erzählen

Die beiden früheren KfW-Vorstandsmitglieder Ingrid Matthäus-Maier und Wolfgang Kroh erinnern in Zeitzeugengesprächen an die Fusion mit der DtA und den Kauf der DEG in Jahren 2001 bis 2003.

Video anzeigen (2:49 Min.)

Zeitzeugen erzählen

Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel erinnert an seine Erfahrungen als Verwaltungsratsvorsitzender der KfW und seine Begegnungen mit Hermann Josef Abs und Helmut Schmidt.

Video anzeigen (4:58 Min.)

Zeitstrahl 70 Jahre KfW (1948 - 2018)

Download  (PDF, 515 KB, nicht barrierefrei)

Kontakt

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Telefon

+49 (0)69 74 31-0

Fax

+49 (0)69 74 31-29 44

E-Mail

info@kfw.de