Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Wirkung überprüfen – für die Zukunft lernen

Die Wirkungen der eingesetzten Fördermittel stehen im Zentrum der im Auftrag der Bundesregierung durchgeführten Arbeit der KfW Entwicklungsbank.

Auch nach dem Ende der eigentlichen Durchführungs­phase geraten die Vorhaben nicht in Vergessen­heit. Dafür sorgt unsere Evaluierungs­abteilung, eine unab­hängige Stabs­stelle. Sie prüft rund die Hälfte der KfW-finan­zierten Projekte mehrere Jahre nach ihrem Abschluss mittels einer Zufalls­stichprobe und bewertet, ob die angestrebten Ziele dauerhaft erreicht wurden. Diese systematische Evaluierung hilft, die Qualität der im Auftrag der Bundes­regierung geleisteten Arbeit der KfW Entwicklungs­bank zu sichern und für neue Vorhaben zu lernen. Wir wollen wissen, was wie und warum funktioniert, sodass mit unseren Förder­mitteln möglichst dauerhaft etwas für die Menschen in den Partner­ländern erreicht wird. Wir veröffent­lichen die Ergebnisse aller Evaluierungen. Die Erfolgs­quote ist hoch: Rund 80% der von der KfW Entwicklungs­bank geförderten Projekte werden von der Evaluierungs­abteilung als erfolgreich eingestuft.

Mehr erfahren

Gesundheit

Bildung

Rund 58% der Gesamt­zusagen für das Jahr 2017 in Höhe von 665 Mio. EUR fördern einen verbesserten Bildungs­zugang für 6,6 Millionen Schul­kinder.

Mehr erfahren

Beschäftigung

Klima- und Umweltschutz sowie Zugang zu Energie

Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Erreichung des Ziels der Bundes­regierung, bis 2030 zusätzlich insgesamt 100 Millionen Menschen mit moderner Energie zu versorgen.

Mehr erfahren zu Klima- und Umweltschutz

Mehr erfahren zu Energieversorgung

Finanzsektor

Flucht, Krise, Migration

Stadtentwicklung

Lesen Sie weiter zur Aufgabe der Finanziellen Zusammenarbeit

Lesen Sie weiter zu unseren Schwerpunkten im Jahr 2017




Rechtlicher Hinweis:
Die Ausführungen dieses Online-Geschäftsberichts 2017 basieren auf dem Finanzbericht 2017 der KfW, den Sie hier downloaden können. Treten bei den mit größter Sorgfalt erstellten Inhalten dieses Online-Geschäftsberichts 2017 Widersprüche oder Fehler im Vergleich zum Finanzbericht auf, hat der Finanzbericht 2017 der KfW Vorrang.

Weiterdenker

Ob Klimaschutz, Digitalisierung, sozialer Wandel oder die Globalisierung – die Zukunft gehört denen, die weiterdenken. Als größte deutsche Förderbank fördern wir genau diese Menschen: die Weiterdenker. Weil sie uns alle weiterbringen. Das ist die Leitidee der neuen Kampagne der KfW Bankengruppe „Weiterdenken“, die am 15. Dezember 2017 gestartet ist.

Mehr erfahren