Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Export, der Schlüssel zum Erfolg

Seit über 60 Jahren profitieren deutsche und euro­päische Unter­nehmen von der um­fassenden Erfahrung der KfW IPEX-Bank bei Projekt-, Export-, In­vesti­tions- und Akquisitions­finanzie­rungen in den wichtigen Schlüssel­industrien. Neben dem Umwelt­sektor und der Energie­wirtschaft zählen dazu die Grund­stoff­industrie, der Auto­mobil- und Maschinen­bau, der Handel sowie die Branchen Pharma, Spezial­chemie, Gesund­heit und Tele­kommu­nika­tion. Im Bereich Verkehr und Infra­struktur stehen die Sparten Maritime Industrie, Schienen- und Luft­verkehr sowie Tran­sport- und soziale Infra­struktur im Fokus. Die KfW IPEX-Bank unterstützt dabei industrie­über­greifend In­vesti­tionen in die modernsten Tech­no­lo­gien – und legt bei allen finan­zierten Pro­jekten höchsten Wert auf deren umwelt- und sozial­verträgliche Um­setzung.

Zukunftsfähiges Produktportfolio

Als leistungs­fähiger Projekt- und Export­finan­zierer passt die KfW IPEX-Bank ihr An­gebot konti­nuierlich an die zu­künftigen An­forde­rungen des Marktes an und ent­wickelt neue Lösungs­ansätze, die der Unter­stützung von Export- und In­vesti­tionsvorhaben aus Deutsch­land und Euro­pa dienen. Zum Vor­teil für die Kunden: Sie profi­tieren von stetig wachsen­der Struk­turierungs­kompe­tenz und einem sich weiter­entwickeln­den Pro­dukt­port­folio, das ganz auf ihre Be­lange zu­ge­schnitten ist.

Auslandsstandorte der KfW IPEX-Bank

Als verlässlicher und kompetenter Partner gleichermaßen für Kunden wie für andere Banken und Institutionen, mit denen sie sich zur gemeinschaftlichen Finanzierung größerer Vorhaben zusammenschließt, ist die KfW IPEX-Bank in den für die deutsche und europäische Export­wirt­schaft wichtigen Märkten präsent. Mit neun Repräsentanzen rund um den Globus sowie einer eigenen Nieder­lassung in London begleitet die KfW IPEX-Bank ihre Kunden weltweit – gezielt auch in Ländern, in denen der Zu­gang zu Finanzierungen erschwert ist.

Mehr erfahren

Zwar haben viele dieser Regionen im Berichts­jahr aufgrund anhaltender geo­politischer Krisen an Expansions­tempo eingebüßt. In der Gesamt­schau aber bestätigen sie weiterhin ihre große Bedeu­tung als Wachstums­treiber für die globale Wirt­schaft. Der deutschen und euro­päischen Export­industrie bieten sich weiterhin Absatz­möglichkeiten – Neu­geschäft, das die KfW IPEX-Bank als verlässlicher Partner mit lang­fristigem Ansatz be­gleitet.




Rechtlicher Hinweis:
Die Ausführungen dieses Online-Geschäftsberichts 2016 basieren auf dem Finanzbericht 2016 der KfW, den Sie hier downloaden können. Treten bei den mit größter Sorgfalt erstellten Inhalten dieses Online-Geschäftsberichts 2016 Widersprüche oder Fehler im Vergleich zum Finanzbericht auf, hat der Finanzbericht 2016 der KfW Vorrang.

KfW Stories

Das digitale Magazin der KfW Bankengruppe erzählt Geschichten aus aller Welt: über Erfinder, Bauherren, Unternehmer, über Menschen im Licht und Menschen im Schatten. Über Ökologie. Und über Wachstum.

Mehr erfahren