Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Kurzfristige Refinanzierung und Liquiditätsmanagement

Starke Aktivität am Geldmarkt

Über die weltweiten Geld- und Kapital­märkte stellt die KfW die Liquidität der gesamten KfW Bankengruppe sicher. Die KfW gehört zu den weltweit aktivsten Akteurinnen am Geldmarkt, vor allem durch ihre Commercial-Paper-Programme , die der kurzfristigen Geldaufnahme dienen und wichtig für die Liquiditätssteuerung der gesamten KfW Bankengruppe sind.

Prinzipien für verantwortungs­volles Investieren (PRI) 

Die KfW hält Finanzanlagen zur konzernweiten Steuerung der Liquidität über ein Liquiditätsportfolio, für das sie in Rentenpapiere ausschließlich guter Bonität (Investment Grade) investiert. Bei Investitionsentscheidungen für das Liquiditäts­portfolio bezieht die KfW neben der Bonitätseinschätzung der Emittenten auch deren Nachhaltigkeitsbewertung anhand von ESG-Kriterien („Environ­mental, Social und Governance“) ein.

Mehr erfahren




Rechtlicher Hinweis:
Die Ausführungen dieses Online-Geschäftsberichts 2016 basieren auf dem Finanzbericht 2016 der KfW, den Sie hier downloaden können. Treten bei den mit größter Sorgfalt erstellten Inhalten dieses Online-Geschäftsberichts 2016 Widersprüche oder Fehler im Vergleich zum Finanzbericht auf, hat der Finanzbericht 2016 der KfW Vorrang.

KfW Stories

Das digitale Magazin der KfW Bankengruppe erzählt Geschichten aus aller Welt: über Erfinder, Bauherren, Unternehmer, über Menschen im Licht und Menschen im Schatten. Über Ökologie. Und über Wachstum.

Mehr erfahren