Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Das Hausbankprinzip der KfW – seit Langem bewährt

Kredite der KfW gibt es praktisch um die Ecke. Die KfW verfügt zwar über kein eigenes Filialnetz, doch Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und die Geschäftsbanken sind die Hauptvertriebspartner der KfW. Dabei übernimmt der Finanzierungspartner die Prüfung des Kreditnehmers, beurteilt seine Pläne und entscheidet, ob er sie das Vorhaben begleitet und einen Antrag bei der KfW stellt. Nach Kreditbewilligung durch die KfW leitet der Finanzierungspartner die KfW-Mittel an den Kunden durch.

Dieses Hausbankprinzip der KfW hat für die Kreditnehmer – Privatpersonen und Unternehmen – den Vorteil, dass sich Bank und Kreditnehmer in der Regel schon kennen. Der Bank fällt es daher leichter, die Pläne richtig einzuschätzen. Zwischen Kunde und Bank besteht ein Vertrauensverhältnis, das die Kreditentscheidung erleichtert. Aber natürlich ist ein Kreditnehmer frei, über welche Bank er Kreditmittel der KfW in Anspruch nehmen will. Es muss nicht die langjährige Hausbank sein.

Der Weg zum Förderprodukt

Damit Sie die KfW-Förderung nutzen können, arbeiten wir mit Ihrer Bank vor Ort zusammen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem Video.

So beantragen Sie Ihren KfW-Kredit

Video anzeigen (1:44 Min.)

Häufig vereinfacht die KfW die Kreditgewährung, indem sie etwa einen Teil der Haftungsrisiken übernimmt. Bei bestimmten Förderprodukten übernimmt die KfW aktuell bis zu 80 % des Kreditrisikos.

Ausnahmen vom Hausbankprinzip

Eine Ausnahme vom Hausbankprinzip ist die Gewährung von Zuschüssen. So gibt es aktuell Zuschüsse zu wohnwirtschaftlichen Investitionen im Energiebereich, die direkt bei der KfW beantragt und auch direkt von der KfW an die Empfänger ausgezahlt werden. Grundsätzlich direkt von der KfW bedient werden auch öffentliche Kreditnehmer wie Städte und Gemeinden.

Kontakt

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Telefon

+49 (0)69 74 31-0

Fax

+49 (0)69 74 31-29 44

E-Mail

info@kfw.de