Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die KfW stellt Ihnen unabhängige Experten zur Seite

Know-how ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn Investitionen langfristig Erfolg haben sollen. Wer sein Haus dämmen und in eine neue Heizanlage investieren will, wer einen Studienkredit benötigt oder ein Unternehmen gründen will, braucht guten Rat. Neben der Beratung durch das Infocenter der KfW, welches jährlich über eine Million Anfragen rund um die KfW-Förderung beantwortet, gibt es im gesamten Bundesgebiet ein engmaschiges Netz an Beratern, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Beratung durch Vertriebs- und Regionalpartner

Neben dem Infocenter der KfW beraten vor allem die Vertriebspartner der KfW, also Sparkassen, Genossenschafts- und Geschäftsbanken über die Angebote der KfW. Sie sind oft die Ersten, die Privatleute über Wohnungsbaukredite oder Förderprogramme für Energieeffizienz informieren, die Unternehmen über die Kreditangebote zur Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln beraten. Auch bei vielen anderen Institutionen gibt es Informationen über die Fördermöglichkeiten durch die KfW, etwa bei Kammern, bei Verbraucherberatungsstellen, Energieagenturen und Studentenwerken.

Beratung durch Fachspezialisten

Doch nicht immer genügt diese Erstberatung. Bestimmte Förderprogramme, etwa die Energieeffizienzprogramme, verlangen die Mitwirkung durch einen qualifizierten Energieberater. Der beurteilt die Investitionspläne, den Zustand der Immobilie und die Einsparpotenziale. Solch eine Beratung finanziert die KfW bis zu 80 %.

Kontakt

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Telefon

+49 (0)69 74 31-0

Fax

+49 (0)69 74 31-29 44

E-Mail

info@kfw.de