Eine Frau mit Pflanzen auf einer Dachterrasse
Ein Mann prüft eine Maschine in einer Produktionshalle
Frau vor einer PV-Anlage stehend
Ein Mann steht an einer Tafel und macht erklärende Gesten

    Transformationsagenda

    Mit KfWplus wird aus der KfW die digitale Transformations- und Förderbank

    Im Jahrzehnt der Entscheidungen und Investitionen hat die KfW Bankengruppe die Aufgabe, den nachhaltigen Wandel zu beschleunigen und den Industrie- und Technologiestandort Deutschland zu stärken. Dabei konzentriert sich die KfW als digitale Transformations- und Förderbank auf vier Handlungsfelder: Klima & Umwelt, Digitalisierung & Innovation, Wirkung managen & privates Kapital mobilisieren sowie die leistungsstarke KfW. Dieses Jahrzehnt braucht jetzt eine positive Aufbruchstimmung – in Deutschland und weltweit.

    Die KfW wird anpassungsfähiger, effizienter, wirksamer: Interview mit Stefan Wintels

    Stefan Wintels im Studio
    Stefan Wintels, Vorstandsvorsitzender
    Herr Wintels, die KfW soll sich zur digitalen Transformations- und Förderbank entwickeln. Was bedeutet das genau?

    Ich bin davon überzeugt, dass dieses Jahrzehnt ein Jahrzehnt der Entscheidung ist. Der Entscheidung darüber, welche Folgen unser Handeln für die nächsten Generationen haben wird. In den kommenden Jahren müssen wir den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft beschleunigen.

    Aufbruch im Jahrzehnt der Entscheidungen und Investitionen

    Die Handlungsfelder von KfWplus

    Elektroauto lädt an einer Ladesäule, Bürogebäude im Hintergrund

    Klima & Umwelt

    Im Jahrzehnt der Entscheidung liegt ein Fokus der Förderung darauf, die enormen Herausforderungen der nachhaltigen Transformation im Bereich Klima und Umwelt zu bewältigen.

    Sozial-ökologische Wende

    • Förderung der Lade­infrastruktur in Deutschland
    • Husk Power Systems: Entwicklung und Betrieb von Hybridkraftwerken auf Basis Erneuerbarer Energien

    Anpassung an den Klimawandel

    • Heidekrautbahn, Berlin: emissionsfreie Flotte mit 100% regionaler grüner Energie
    • Jashim Salam (Bangladesch): Hochwasserschutz-Projekt

    Klimaschutztechnologiefazilität

    • Aurubis: Projekt zur Fern­wärme­gewinnung für die östliche Hamburger HafenCity
    • Solarpark Montecristi, Dominikanische Republik
    Blick in einen Serverraum im Rechenzentrum

    Digitalisierung & Innovation

    Der Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft muss beschleunigt werden, um Europa als Industrie- und Technologiestandort zukunftsfähig zu machen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

    Innovativer und digitaler Mittelstand

    • Rhebo Cybersicherheit: Schutz von kritischer Infrastruktur und industrieller Steuertechnik
    • InstaDeep Entwicklung von KI-Applikationen und Maschinen-Lernen, Tunesien

    Innovative und digitale Aus- und Weiterbildung

    • TUMO: Skalierung des Angebots an Bildungs­zentren für junge Menschen (z.B. Mannheim)
    • Ankerinvestor Integra Partners Fund II

    Innovative und digitale Infrastruktur und Verwaltung

    • Deutsche GigaNetz: Ausbau des Glasfasernetz mit Investitionsvolumen 3 Mrd. EUR
    • Fond für Digitale Transformation in Westafrika in Höhe von 16,2 Mio. EUR
    Männer in einem Ruderboot auf einem See

    Wirkung managen und privates Kapital mobilisieren

    Ein systematisches, konzernweites Wirkungs­management bildet die Basis für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Förder- und Finanzierungs­maßnahmen. Zusätzlich wird über alle Geschäfts­felder hinweg privates Kapital mobilisiert – allein mit öffent­lichen Mitteln wird die Transformation nicht gelingen.

    Wirkungsorientierte Steuerung der Förderaktivitäten

    • tranSForm: schrittweiser Aufbau eines konzernweiten Wirkungsmanagements und der dafür notwendigen Dateninfrastruktur
    • Basis: messbare und vergleichbare Wirkungsindikatoren
    • Ziel ist die transparente Information über die Wirkung der Förderung

    Hebelung von privatem Kapital

    • KfW Capital: Koordination der Wachstumsfonds für den Bund
    • DEG und KfW Entwicklungsbank: Ausbau von Impact Finds für privatwirtschaftliche Unternehmen zur sozialen Verbesserung
    • Klimaschutzfonds für Schwellen- und Entwicklungsländer (EMCAF)
    • WALD-Initiative zur Unterstützung der natürlichen Kohlenstoffsenken im In- und Ausland
    Mitararbeiter der KfW in einem Teambuilding-Workshop

    Die leistungsstarke KfW

    Zentrales Element der Transformationsagenda ist der Anspruch der leistungsstarken KfW. Hier sind Maßnahmen zur Transformation innerhalb der KfW gebündelt.

    Agilität

    • Weiterentwicklung der Führungskultur und Zusammenarbeit

    Förderung der Mitarbeiterpotenziale

    • Talentpools, Weiterentwicklung durch Qualifizierung und Förderung sowie Monitoring

    Vorantreiben der eigenen Digitalisierung

    • Xplore!: erstes Portal für SDG-Finanzierungen online

    Geschäfts- und Operating Model & Governance

    • iCARE: zukunftsorientierter Zahlungsverkehr
    • Auslandsstrategien „Entwicklungsbank 2025“, „IPEX X23/SHAPE“, „DEG 2030“

    Das Sustainable Finance Konzept der KfW als Transformations- und Förderbank,

    Rechtlicher Hinweis:
    Die Ausführungen dieses Online-Ge­schäfts­berichts 2023 basieren auf dem Finanz­bericht 2023 der KfW, den Sie hier downloaden können. Treten bei den mit größter Sorgfalt erstellten Inhalten dieses Online-Geschäftsberichts 2023 Wider­sprüche oder Fehler im Vergleich zum Finanz­bericht auf, hat der Finanzbericht 2023 der KfW Vorrang.